Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual

Planung und Konstruktion

Image Planung und Konstruktion

Beschreibung

«Ein Mensch ohne Plan ist wie ein Schiff ohne Steuer.» Ein Plan ist der Ausgangs­punkt für diverse Arbeiten. Ohne Plan kommt man höchstens zufällig ans Ziel. Im Berufsfeld Planung und Konstruktion werden dementsprechend wichtige Tätigkeiten zusammengefasst. Hast du ein sehr gutes räumliches Vorstellungsvermögen, technisches Verständnis und einen Sinn für Farben und Formen? Magst du die Arbeit mit dem Computer? Dann findest du deinen zukünftigen Beruf wahrscheinlich im Berufsfeld Planung und Konstruktion.

Die Berufsleute im Berufsfeld Planung und Konstruktion fertigen am PC oder am Zeichnungstisch Pläne, Zeichnungen oder Skizzen von Gebäuden, Tiefbauten, Maschinenteilen oder Anlagen an. Sie arbeiten unter Anleitung von Ingenieurinnen oder Architekten. Das Berufsfeld Planung und Konstruktion wird grob in die Bereiche Baukonstruktion, Haustechnik, Innenausbau, Maschinenkonstruktion, Landschaftsplanung und Vermessung unterteilt. Diese Bereiche überschneiden sich teilweise mit anderen Berufsfeldern. In diesem Berufsfeld wird jedoch in Abgrenzung zu den anderen Feldern ein deutlicher Fokus auf die Planung der Arbeiten resp. die Konstruktion der dazu benötigten Maschinen gelegt:

Unter Baukonstruktion versteht man die Konstruktion von Bauwerken und Gebäuden. Dies umfasst sowohl den Konstruktionsprozess als auch das Ergebnis. Die Baukonstruktion ist geprägt von Normen, Vorschriften und technischen Regeln, welche es genauestens einzuhalten gilt. Unter Haustechnik werden alle technischen Massnahmen zusammengefasst, die in Räumen und Gebäuden, aber auch Betriebsstätten und öffentlichen Einrichtungen der energetischen (Heizung, Beleuchtung) und stofflichen (Wasser, Luft) Versorgung gelten. Der Zweck ist, das Gebäude für die Bewohner und Nutzer «benutzbar» zu machen und verschiedene Sicherheitsaufgaben zu erfüllen. Einerseits sind damit üblicherweise notwendige Ausstattungsmerkmale wie Kanalisation, Stromversorgung oder Beleuchtung gemeint. Andererseits umfasst der Begriff der Haustechnik aber auch alle zusätzlichen Anlagen, die zur Automatisierung von Arbeitsvorgängen in Gebäuden eingesetzt werden.

Als Innenausbau werden alle Baumassnahmen der Gewerke bezeichnet, die nicht zum Rohbau oder der Haustechnik gehören. Im Wesentlichen sind damit also Ausbauarbeiten in den Innenräumen des Gebäudes gemeint, wie die Herstellung von Fussboden-, Wand- und Deckenbekleidungen. In der Maschinenkonstruktion geht es um umfassende Betrachtung des Gesamtsystems Fahrzeug und dessen Einzelkomponenten. In der Landschaftsplanung werden Vorschläge für eine nachhaltige Entwicklung von Natur und Landschaft gemacht. Dabei wird versucht, die Natur und die Landschaft zu schützen und zu pflegen. Die Vermessung beschäftigt sich demgegenüber mit der kartenmässigen Erfassung der Umgebung insbesondere zur Erstellung von topografischen Karten und mit der Erstellung eines Netzes aus koordinatenmässig bekannten Punkten. Die Koordinaten der Netzpunkte werden dabei meist durch satellitengestützte Messungen (GPS) bestimmt.

 

Quelle: berufsberatung.ch

Berufsliste