Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual

Verkehr und Logistik

Image Verkehr und Logistik

Beschreibung

Schon Goethe sagte: »Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen!» Deshalb kann eine Ausbildung im Berufsfeld Verkehr und Logistik so verkehrt nicht sein… Interessierst du dich für Mobilität, berechnest gerne Tarife und gibst gerne Auskunft? Dann findest du deinen zukünftigen Beruf wahrscheinlich im Berufsfeld Verkehr und Logistik.

Das Berufsfeld Verkehr und Logistik umfasst verschiedenste Tätigkeiten: Verkehrsmittel auf Schiene und Strasse, in der Luft und auf dem Wasser lenken, Passagiere betreuen, Reiseangebote zusammenstellen und verkaufen, Gütertransporte organisieren und durchführen, die Verkehrswege instand halten, Zoll- und Grenzformalitäten erledigen, die Sicherheit im öffentlichen und im privaten Raum gewährleisten, für die Lagerhaltung und die Entsorgung von Gütern sorgen.

Unser hoher Lebensstandard wäre ohne Transportwesen nicht möglich; auch unsere private und berufliche Mobilität nicht. Wir sind angewiesen auf Menschen, die Verkehrsmittel lenken, Verkehrsströme überwachen und uns bei Reisen und Gütertransporten beraten. Zu den verschiedenen Arbeitsfeldern im Berufsfeld Verkehr und Logistik gehören der Strassen-, Bahn-, Flug- und Schiffsverkehr. Sich Tag für Tag im Strassenverkehr aufhalten, Menschen und Güter sicher von A nach B befördern, das braucht gute Nerven. Bei Staus darfst du dich nicht aus der Ruhe bringen lassen. Das kann dir bei der Bahn zwar nicht passieren, aber auch dort herrscht ein gewisser Zeitdruck. Damit wir auch per Bahn sicher von A nach B gelangen, braucht es gut ausgebildetes Fachpersonal für Verkehr, Begleitung, Organisation und Gleisunterhalt. Nichts an Faszination eingebüsst hat das Fliegen. Immer mehr Menschen fliegen immer häufiger und immer weiter. Deshalb besteht ein grosser Bedarf an anpassungsfähigen, kontaktfreudigen, Fremdsprachen sprechenden Personen. Wenn du beim Stichwort Schiffsverkehr vor allem an die Schweizer Ausflugsschiffe auf unseren Seen und Flüssen denkst, vergisst du einen weiteren wichtigen Arbeitszweig: Von den Niederlanden werden auf dem Rhein diverse Rohstoffe und Güter aller Art in die Schweiz transportiert. In der Schweiz gibt es viele Reedereien, sie bietet eine ausgezeichnete Infrastruktur für den internationalen Verkehr.

Im Berufsfeld Logistik wird der Fokus zusätzlich auf die zu befördernde Ware gelegt. Wenn Güter befördert werden, müssen Kontrollen stattfinden, damit z. B. bei Grenzüberquerungen alles seine Richtigkeit hat. Für Sicherheit muss aber auch im Landesinnern gesorgt werden, denn schliesslich werden hier Güter gelagert und nach Gebrauch entsorgt. Zum Berufsfeld Logistik gehören dementsprechend Berufe der Kommunikationslogistik, Sicherheitsberufe aber auch Berufe der Lager- und Entsorgungslogistik. Ein bekannter Anbieter der Kommunikationslogistik ist die Post. Sie befördert Tag für Tag Unmengen von Briefen, Paketen und Geld. Wer gut bei der Lagerung und Entsorgung von Gegenständen ist, findet vielleicht in diesem Feld seine künftige Tätigkeit. Dazu gehört eine ausgeprägte Organisationsfähigkeit, damit unsere Umwelt keinen Schaden nimmt.

 

Quelle: berufsberatung.ch

Berufsliste