Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual

Berufe von A-Z

Eidg. Diplom

Betriebsleiter/in Zweiradbranche HFP

leiten, führen, organisieren, kalkulieren, lagern

Betriebsleiter/in Zweiradbranche HFP

Beschreibung

Als Führungskräfte in der Fahrrad- und Motorradbranche übernehmen die Betriebsleiter und Betriebsleiterinnen Zweiradbranche strategische und administrative, betriebswirtschaftliche und planerische Aufgaben.

Sie führen einen eigenen Betrieb, ein Fachgeschäft oder eine Fahrrad- resp. Motorradwerkstatt. Meistens arbeiten sie in mehreren Bereichen, haben mit Kunden und Lieferanten zu tun, kümmern sich um Marketingaufgaben, Versicherungen und Finanzen. Daneben werden sie auch von Diagnose- und Reparaturarbeiten gefordert, leiten die Werkstatt und betreuen die Lernenden.

Sind die Betriebsleiter und Betriebsleiterinnen Zweiradbranche in der Fachrichtung Fahrrad tätig, passen sie zum Beispiel die Ergonomie der Fahrräder den Bedürfnissen der Kunden an oder stellen die Schaltungen auf Kundenwunsch ein.

In der Fachrichtung Motorrad haben sie mit Verbrennungsmotoren und Abgasanlagen zu tun. Ausserdem ist ihr elektrisches oder elektronisches Wissen gefragt, bspw. wenn es um Reparaturen an Beleuchtungs-, Starter- oder Ladeanlagen geht.

Facts

Zutritt
a) Abgeschlossene Grundbildung als Fahrradmechaniker/in EFZ, Kleinmotorrad- und Fahrradmechaniker/in EFZ oder Motorradmechaniker/in EFZ bzw. gleichwertiger Abschluss sowie

b) 4 Jahre Berufserfahrung in dieser Branche sowie

c) Ausweis als Berufsbildner/in, Informatik-Anwenderzertifikat und Hochzoll-Zertifikat des Verbandes Elektrosuisse.
Ausbildung
Ca. 2-jährige berufsbegleitende Prüfungsvorbereitung. Es gibt die Fachrichtungen «Fahrrad» oder «Motorrad».

Abschluss: Dipl. Betriebsleiter/in Zweiradbranche.

TOP Anforderungen

Interesse an der Zweiradbranche, Führungskompetenz, Kundenorientiertheit, Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, technische Fertigkeiten, analytisches Denken, Interesse an Betriebswirtschaft und administrativen Aufgaben.

Karrierewege

Weiterbildungsangebote von 2rad Schweiz oder den Berufsfachschulen. Eigene Motorradwerkstatt, eigenes Motorrad- oder Fahrradgeschäft.

Bachelor of Science (FH) in Automobil- und Fahrzeugtechnik oder in Maschinentechnik.

Techniker/in HF Maschinenbau (eidg. Diplom)

Betriebsleiter/in Zweiradbranche HFP

Fahrradmechaniker/in EFZ, Kleinmotorrad- und Fahrradmechaniker/in EFZ oder Motorradmechaniker/in EFZ bzw. gleichwertiger Abschluss (siehe Zutritt)