Eidg. Fachausweis

Branchenspezialist/in Bäckerei-Konditorei-Confiserie BP

planen, beobachten, beraten, organisieren, verkaufen, managen

Branchenspezialist/in Bäckerei-Konditorei-Confiserie BP
Komplettes Berufsporträt herunterladen

Beschreibung

Je nachdem, wo eine Bäckerei und Konditorei ihre Back- und Süsswaren verkauft, variiert auch der Geschmack und ändern sich die Bedürfnisse der Kundschaft. Das hat Einfluss aufs Sortiment, wozu es entsprechende Fachleute braucht.

Branchenspezialisten und Spezialistinnen Bäckerei-Konditorei-Confiserie kümmern sich genau um diese Belange und einiges mehr, wenn sie eine Verkaufsstelle leiten und verwalten. Sie sind Meister in der Beratung, wenn es darum geht, den Kundinnen und Kunden den Kaufentscheid zu erleichtern, denn sie wissen alles über ihre Produkte, von der Herstellung über die ideale Verwendung bis zur Lagerung und Haltbarkeit. Zudem wissen sie, wie sie die Back- und Süsswaren attraktiv präsentieren, sowohl im Ladeninnern wie auch im Schaufenster. Um den Verkauf zu fördern, erarbeiten sie Marketingkonzepte, weisen mit Tafeln und speziellen Angeboten und Aktionen auf ihr Sortiment hin. Ostern, Halloween oder Weihnachten zum Beispiel sind dazu willkommene Anlässe, die es zu nutzen gilt.

Die Branchenspezialisten kümmern sich zudem um die Korrespondenz, den Zahlungsverkehr, die Preiskalkulation sowie die Umsatzrendite. Sie beachten die Hygiene- und die Lebensmittel- und Deklarationsvorschriften. Sie stellen Mitarbeitende ein, leiten Lernende an und nehmen weitere Aufgaben als Vorgesetzte wahr.

Was und wozu?

  • Damit angelieferte Produkte nicht an der Luft verderben, zeigt der Branchenspezialist Bäckerei-Konditorei-Confiserie dem Lernenden, wie er sie fachgerecht lagert.
  • Damit die Branchenspezialistin Bäckerei-Konditorei-Confiserie zum Frühlingsanfang auf ein entsprechendes Angebot aufmerksam machen kann, bestellt sie fürs Schaufenster Maikäfer und Blumenzweige als Dekorationselemente.
  • Damit keine abgelaufenen Produkte verkauft werden, führt der Branchenspezialist Bäckerei-Konditorei-Confiserie Kontrollen durch und nimmt dabei auch gleich den Bestand auf, so dass immer genug Ware vorhanden ist.
  • Damit unverkaufte Ware nicht entsorgt werden muss, kümmert sich die Branchenspezialistin Bäckerei-Konditorei-Confiserie um die Abgabe an eine Obdachlosen-Anlaufstelle.

Facts

Zutritt
Bei Prüfungsantritt:

a) Detailhandelsfachmann/-frau EFZ oder gleichwertiger Abschluss und mind. 4 Jahre Berufspraxis in einer Bäckerei-Konditorei-Confiserie oder

b) Detailhandelsassistent/in EBA und mind. 7 Jahre Berufspraxis in einer Bäckerei-Konditorei-Confiserie und

c) Qualifikation als Berufsbildner/in sowie die erforderliche Module bzw. gleichwertige Abschlüsse.
Ausbildung
12–15 Monate berufsbegleitende Ausbildung.

Hinweis: Die Kurskosten werden teilweise vom Bund übernommen. Absolventen/-innen einer Berufsprüfung können beim Bund einen Subventionsantrag stellen, womit 50% des Kursgeldes (höchstens 9'500.–) sowie zusätzlich 4'000.– (sofern Mitgliedsfirma) aus dem Weiterbildungsfonds zurückerstattet werden.
Sonnenseite
Auch wenn die Branchenspezialisten und Spezialistinnen Bäckerei-Konditorei-Confiserie nicht den ganzen Tag süsse Backwaren essen, ist es dennoch eine schöne und lecker duftende Arbeitsumgebung. Dazu kommt, dass es eine schöne Aufgabe ist, eine Verkaufsstelle so gut wie autonom zu leiten.
Schattenseite
Weder die Bedürfnisse der Kundschaft noch die Bestellmenge oder Produktion von Backwaren kann perfekt abgeschätzt oder berechnet werden. Überschüssige Lebensmittel, schlechter Umsatz, Lieferschwierigkeiten oder -engpässe, auch das gehört zu diesem Beruf.
Berufsalltag
Die Berufsleute führen nicht immer eine Verkaufsstelle. Sie sind auch in Spezialabteilungen von Warenhäusern oder als selbständige Unternehmer tätig, womit sich der Verantwortungsbereich etwas verschieben kann. Trotzdem gestaltet sich der Tagesablauf ähnlich, denn es geht im Endeffekt immer darum, mit guter Planung und Organisation die personellen wie auch materiellen Ressourcen so gut wie möglich einzusetzen und zu nutzen, damit möglichst viele Kunden in den Genuss von schmackhaftem Brot und leckeren Süsswaren kommen.

TOP 10 Anforderungen

wichtig
sehr wichtig
wichtig
unverzichtbar
unverzichtbar
sehr wichtig
sehr wichtig
wichtig
unverzichtbar
unverzichtbar

Karrierewege als Branchenspezialist/in Bäckerei-Konditorei-Confiserie BP

Es werden Weiterbildungskurse der Richemont Fachschule in Luzern sowie der SIU Kaderschule Detailhandel angeboten.

Betriebsökonom/in FH (Bachelor)

Betriebswirtschafter/in HF (eidg. Diplom)

Betriebsleiter/in Bäckerei-Konditorei-Confiserie HFP, Detailhandelsmanager/in HFP (eidg. Diplom)

Branchenspezialist/in Bäckerei-Konditorei-Confiserie BP

Detailhandelsfachmann/-frau EFZ oder gleichwertiger Abschluss (siehe Zutritt)

Komplettes Berufsporträt herunterladen