Gateway Keyvisual

Berufe von A-Z

Spezialisierung

Bühnentechniker/in

bauen, bedienen, warten, reparieren

Bühnentechniker/in

Beschreibung

Bühnentechniker und Bühnentechnikerinnen stellen in theatereigenen Werkstätten standfeste Kulissen und Aufbauten her. Als Vorlage bekommen sie Pläne geliefert. Ihre Bauten stellen sie auf der Bühne auf. Dabei sind sie verantwortlich dafür, dass die verschiedenen Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden.

Sie warten und bedienen die Ober- und Untermaschinerie. Nach der Vorstellung bauen sie ihre Kulissen wieder ab. Sie überprüfen und reparieren Dekorationsteile aus den verschiedensten Materialien. Wenn das Theater grösser ist, können sie sich auf bestimmte Bereiche spezialisieren.

Was und wozu?

  • Damit der Bühnentechniker für den Auf- und Abbau während einer Theateraufführung stets rechtzeitig zur Arbeit erscheint, richtet er sich nach dem Einsatzplan.
  • Damit die Bühnentechnikerin und ihre Arbeitskollegen das Bühnenbild einer Szene so schnell wie möglich wechseln können, ist sie in Bereitschaft und wird aktiv, sobald der Vorhang gefallen ist.
  • Damit der Bühnentechniker den Hintergrund bei einer Bühnenausstattung schnell ändern kann, richten er und sein Team eine Schiene mit Schiebevorrichtung ein.
  • Damit die Bühnentechnikerin sicher gehen kann, dass die technischen Einrichtungen und Szenenwechsel funktionieren, ist sie bei den Hauptproben bereits voll im Einsatz.

Facts

Zutritt
Eine abgeschlossene Berufslehre im handwerklichen oder elektrotechnischen Bereich ist von Vorteil, da Kenntnisse zur Anlagensteuerung, Elektro-, Kran- und Förderungstechnik sowie Hydraulik und Pneumatik erforderlich sind.
Ausbildung
«On the job» mit Berufserfahrung als Automatiker/in, Elektroniker/in, Elektroinstallateur/in oder gleichwertiger Ausbildung.
Sonnenseite
Als Bühnentechniker oder Bühnentechnikerin sitzt man in den Pausen auch mit den Schauspielern, Regisseurinnen, Requisiteuren und Maskenbildnerinnen zusammen. Man ist Teil eines Gesamtwerkes, das das Publikum erfreut.
Schattenseite
Technische Pannen während einer Theateraufführung sind äusserst unangenehm. Es findet alles live statt, Korrekturen geschehen im ungünstigsten Fall sogar vor den Augen der Zuschauerinnen und Zuschauer.
Berufsalltag
Dass man in diesem Beruf auch nachts arbeitet, weil die Theateraufführungen am Abend stattfinden, liegt auf der Hand. Für Nachmittagsvorstellungen und Proben ist man allerdings auch tagsüber eingeteilt, unregelmässige Arbeitszeiten gehören somit zum Beruf. Zudem kann es vorkommen, dass man auf Gastspiel geht und seine Arbeit an einem anderen Theater über die Bühne bringt.

TOP 10 Anforderungen

unverzichtbar
wichtig
sehr wichtig
unverzichtbar
sehr wichtig
unverzichtbar
unverzichtbar
wichtig
wichtig
sehr wichtig

Karrierewege als Bühnentechniker/in

Bühnenmeister/in nach 4 Jahren Bühnentätigkeit (Ausbildung Berlin, Hamurg und Wien)

Technische/r Leiter/in

Seitenmeister/in, Bühnenmeister/in

Bühnentechniker/in

Berufliche Grundbildung von Vorteil (siehe Zutritt)