Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual

Berufe von A-Z

Eidg. Fachausweis

Disponent/in Transport und Logistik BP

planen, überwachen, warten, reparieren

Disponent/in Transport und Logistik BP

Beschreibung

Vielerlei Güter werden täglich an verschiedensten Orten erwartet. Damit jeder seine Waren pünktlich und in gutem Zustand erhält und die Fahrzeuge optimal ausgelastet sind, braucht es Planung und Organisation. Disponenten und Disponentinnen Transport und Logistik übernehmen die Organisation des Transportwesens in einem Unternehmen.

Sie planen die Gütertransporte anhand der Aufträge und erstellen die Einsatzpläne der Chauffeure und der Mitarbeitenden im Lager. Sie überwachen die Spedition und den Fuhrpark, kümmern sich um die Sicherheitsaspekte und sind für die regelmässige Wartung und Reparatur der Fahrzeuge zuständig. Bei allfälligen Schadensfällen wickeln sie die Abklärungen mit den Versicherungen ab. Gilt es neue Fahrzeuge anzuschaffen, klären sie die Möglichkeiten ab und suchen geeignete Lösungen.

Facts

Zutritt
a) Abgeschlossene Berufslehre als Strassentransportfachmann/-frau EFZ (Lastwagenführer/in) oder als Kaufmann/-frau EFZ Transport sowie 2 Jahre Tätigkeit in einem Transportunternehmen oder b) Abschluss einer anderen 3-jährigen Grundbildung sowie 3 Jahre Berufspraxis in einem Transportunternehmen.
Ausbildung
3 Semester berufsbegleitende Vorbereitungskurse in Form von Modulen. Abschluss: Disponent/in Transport und Logistik mit eidg. Fachausweis. Hinweis: Absolventen/-innen einer Berufsprüfung können beim Bund einen Subventionsantrag stellen, womit 50% des Kursgeldes (höchstens 9'500.–) sowie zusätzlich 4'000.– (sofern Mitgliedsfirma) aus dem Weiterbildungsfonds zurückerstattet werden.

TOP Anforderungen

Organisationstalent, Flexibilität, Freude am Beraten und verhandeln, Fähigkeit, Übersicht zu bewahren, ruhige Art auch bei Hektik, Führungseigenschaften.

Karrierewege

Spezialisierung in einem bestimmten Bereich wie Kühlwagen, Personentransporte, Kommunalfahrzeuge, Werkverkehr. Aufstieg: Filialleiter/in, Fuhrparkleiter/in, Geschäftsleiter/in, eigenes Transport-Unternehmen.

Betriebsökonom/in FH (Bachelor)

Betriebswirtschafter/in HF (eidg. Diplom)

Betriebsleiter/in Transport und Logistik HFP (eidg. Diplom)

Disponent/in Transport und Logistik BP

Strassentransportfachmann/-frau EFZ, Kaufmann/-frau EFZ Transport oder gleichwertiger Abschluss (siehe Zutritt)