Gateway Keyvisual

Berufe von A-Z

Eidg. Fachausweis

E-Commerce Spezialist/in BP

aufbauen, betreiben, entwickeln, optimieren, vernetzen

E-Commerce Spezialist/in BP

Beschreibung

E-Commerce Spezialisten und Spezialistinnen bauen Online-Shops oder digitale Plattformen zum Verkauf von Dienstleistungen oder Produkten auf, betreiben diese und entwickeln sie weiter. Sie unterstützen damit massgeblich bei der Entwicklung digitaler Kundenerlebnisse und stellen einen reibungslosen digitalen Verkaufsprozess sicher. Gemeinsam mit ihrem Team optimieren sie die digitale Produktpräsentation und den Einkaufsprozess und setzen vorgegebene Marketingaktivitäten um.

Die Spezialisten und Spezialistinnen interagieren aktiv mit internen und externen Schnittstellen. Gemeinsam mit der Logistik koordinieren sie den Logistikprozess und die Liefersysteme und stimmen sich bezüglich Ressourcenkapazitäten und Engpässen ab. Relevante Informationen aus ihren Kundenbedürfnisanalysen leiten sie an das Warengruppenmanagement weiter und bringen wertvolle neue Produktideen, Inputs zur Sortimentsgestaltung oder zu Umgruppierungen des Sortiments ein.

E-Commerce Spezialisten und Spezialistinnen tragen mit ihrem integralen Prozess und Geschäftsmodellverständnis dazu bei, den Onlinehandel ressourcenschonend zu entwickeln. Sie achten in der Ausarbeitung ihrer Angebote insbesondere darauf, Fehlkäufe und Retouren zu vermeiden, die Zustellung ökologisch optimiert zu organisieren und das interne Abfallmanagement inkl. Verpackungsauswahl nachhaltig zu gestalten.

Was und wozu?

  • Damit die Prozesse im Online-Shop (Registrierung, Auswahl, Bestellung, Bezahlung etc.) leicht verständlich sind und niemanden ausschliessen, schlüpft der E-Commerce Spezialist in die Rolle eines Kunden, testet die aktuellen Weiterentwicklungen und optimiert die Prozesse wo nötig.
  • Damit das von ihr betreute Online-Angebot aktuell und korrekt abgebildet wird, führt die E-Commerce Spezialistin Content-Kontrollen durch, überprüft die Erstellung von Artikelinformationen (Text, Bild, Video) und optimiert die Produktpräsentation.
  • Damit er Erkenntnisse über das Nutzungsverhalten seiner Kundinnen und Kunden gewinnen kann, analysiert es der E-Commerce Spezialist, wertet es aus und präsentiert seine Erkenntnisse den Vorgesetzten.
  • Damit sie der rasanten Entwicklung des Onlinehandels gerecht wird, vernetzt sich die E-Commerce Spezialistin aktiv im digitalen Markt, nutzt ihr Business-Netzwerk und hält sich bezüglich der neuesten Entwicklungen in ihrem Berufsfeld auf dem Laufenden.

Facts

Zutritt
Bei Prüfungsantritt:

a) Einschlägige berufliche Grundbildung EFZ (z.B. im Detailhandel) oder gleichwertiger Abschluss und mind. 2 Jahre Berufspraxis im E-Commerce oder

b) eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) in einem anderen Beruf und mind. 3 Jahre Berufspraxis im E-Commerce und

c) erforderliche Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen.

Hinweis: Die Kurskosten werden teilweise vom Bund übernommen.
Ausbildung
16 Monate berufsbegleitende Weiterbildung. Absolventen/-innen einer Berufsprüfung können beim Bund einen Subventionsantrag stellen, womit 50% des Kursgeldes (höchstens 9'500.–) sowie zusätzlich 4'000.– (sofern Mitgliedsfirma) aus dem Weiterbildungsfonds zurückerstattet werden.
Sonnenseite
E-Commerce Spezialisten und Spezialistinnen erhöhen mit innovativen Web-Lösungen und professionellem Online-Marketing die Bekanntheit des Unternehmens, erschliessen neue Kundengruppen und Märkte.
Schattenseite
Die Berufsleute agieren als Schnittstelle für verschiedene Anspruchsgruppen (Kunden, Vorgesetzte, Mitarbeitende oder Fachabteilungen). Diese haben oft verschiedene Bedürfnisse. Der Umgang mit Zielkonflikten ist nicht immer einfach.
Berufsalltag
E-Commerce Spezialisten und Spezialistinnen arbeiten in Handelsunternehmen mit digitalen Vertriebskanälen, in handelsnahen Dienstleistungsunternehmen (z.B. Post oder Logistik) oder betreiben selbständig einen Onlinehandel.

TOP 10 Anforderungen

sehr wichtig
wichtig
wichtig
unverzichtbar
unverzichtbar
wichtig
sehr wichtig
unverzichtbar
sehr wichtig
unverzichtbar

Karrierewege als E-Commerce Spezialist/in BP

Bachelor of Science (FH) in Business Administration, in Kommunikation & Marketing oder in Kommunikation

Betriebswirtschafter/in HF, Marketingmanager/in HF (eidg. Diplom)

Marketingleiter/in HFP, Verkaufsleiter/in HFP, Kommunikationsleiter/in HFP (eidg. Diplom)

E-Commerce Spezialist/in BP

Berufliche Grundbildung (EFZ) im Detailhandel oder gleichwertige Ausbildung (siehe Zutritt)