Entwickler/in digitales Business EFZ

strukturieren, entwickeln, analysieren, auswerten, visualisieren, kommunizieren

Entwickler/in digitales Business EFZ

Beschreibung

Das fortschreitende digitale Zeitalter führt zu einem Wandel des bestehenden Verständnisses von Kunden, Geschäftsbeziehungen und Wertschöpfungsketten. Verbraucher geben ihr Geld immer häufiger online aus und Betriebe aus allen Branchen erzielen immer grössere Einnahmen aus digitalen Quellen und Kanälen. In dieser spannenden, veränderungsreichen Zeit, verlassen sich die Unternehmen gerne auf aussagekräftige Daten, bevor sie grössere Veränderungen vornehmen und ihre Prozesse anpassen.

Entwickler und Entwicklerinnen digitales Business fungieren als Bindeglied zwischen der Technik und der Wirtschaft. Sie liefern den Betrieben und ihren Kunden laufend wertvolle Daten und wichtige Erkenntnisse, um den Prozess der digitalen Transformation voranzutreiben. Hierfür analysieren sie z.B. Buchungsabläufe, Logistikabläufe oder Zahlungsabläufe und beschreiben die Prozesse. Erkennen sie problematische Aspekte, sogenannte pain points, erarbeiten sie im Team Optimierungsmöglichkeiten. Einfache Automatisierungen von Geschäftsprozessen führen sie selbständig und in Zusammenarbeit mit Fachpersonen aus anderen Bereichen aus, komplexere Automatisierungen koordinieren sie mit externen Spezialisten.

Die Entwickler und Entwicklerinnen erheben Einkaufs- und Lagerbestandsdaten, Besucher- und Verkaufszahlen und werten sie mit standardisierten Tools aus. Erarbeitete Lösungen visualisieren sie mit geeigneten Tools und kommunizieren sie dem Auftraggeber.

Was und wozu?

  • Damit das Unternehmen die Nutzerangaben der Kundschaft in Zukunft automatisch auswerten und daraus wichtige Einblicke gewinnen kann, implementiert der Entwickler digitales Business den Geschäftsprozess mit Standard-Tools nach Vorgabe seiner Vorgesetzten.
  • Damit der Vorgesetzte seine Geschäftsentscheidungen datenbasiert treffen kann, unterstützt ihn die Entwicklerin digitales Business, indem sie durch Recherchieren, Erfragen und Analysieren aussagekräftige Daten sammelt und daraus Lösungen ableitet.
  • Damit die Firma den Kunden nicht bloss hochwertige Produkte, sondern auch ein einzigartiges Kundenerlebnis bieten kann, erfasst der Entwickler digitales Business die Bedürfnisse, dokumentiert die Resultate der Befragung und generiert kreative Ideen.
  • Damit sie die internen und externen Zielgruppen von ihren kreativen Lösungsansätzen überzeugen kann, bereitet die Entwicklerin digitales Business diese geschickt auf und visualisiert sie auf ansprechende Art und Weise, z.B. indem sie den Text mit Grafiken und Bildern untermalt.

Facts

Zutritt
Abgeschlossene Volksschule, oberste oder mittlere Stufe.
Ausbildung
4 Jahre berufliche Grundbildung. Der Beruf ist brandneu, erste Lehrstellen werden voraussichtlich auf August 2023 besetzt.
Sonnenseite
Entwickler und Entwicklerinnen digitales Business konzentrieren sich darauf, durch geeignete Daten Klarheit zu schaffen, zu entwirren, Opportunitäten und Lösungen aufzuzeigen. Sie nehmen eine wichtige Rolle im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung ein. Die Geschäftswelt dankt es ihnen.
Schattenseite
Die technologische Entwicklung schreitet rasant voran, während die erforderliche Umgestaltung der Prozesse deutlich mehr Zeit und manchmal auch Veränderungswillen bedarf.
Berufsalltag
Entwickler und Entwicklerinnen digitales Business arbeiten meist in mittleren und grossen Unternehmen, Banken, Versicherungsgesellschaften, Verkehrsbetriebe, Industrieunternehmen, Spitäler, Bildungsinstitutionen, Telekommunikationsunternehmen, Consulting, etc.

TOP 10 Anforderungen

sehr wichtig
wichtig
unverzichtbar
unverzichtbar
wichtig
wichtig
sehr wichtig
sehr wichtig
unverzichtbar
unverzichtbar

Karrierewege als Entwickler/in digitales Business EFZ

Digital Business Manager/in FH, Informatiker/in FH, Wirtschaftsinformatiker/in FH (Bachelor)

Wirtschaftsinformatiker/in HF, Techniker/in HF Informatik

ICT-Manager/in HFP, ICT Security Expert HFP (eidg. Diplom)

Wirtschaftsinformatiker/in BP, Mediamatiker/in BP (eidg. Fachausweis)

Verkürzte Zusatzbildung möglich: z.B. Informatiker/in EFZ, Mediamatiker/in EFZ, Kaufmann/-frau EFZ

Entwickler/in digitales Business EFZ

Abgeschlossene Volksschule