Eidg. Fachausweis

Forstwart-Vorarbeiter/in BP

leiten, führen, sägen, keilen, schlagen, fällen, bauen, pflegen, bearbeiten, vermessen

Forstwart-Vorarbeiter/in BP
Komplettes Berufsporträt herunterladen

Beschreibung

Als Ausgleich zum hektischen Alltag werden Freizeitaktivitäten und Erholung immer wichtiger. Der Wald ist dafür ideal. Forstwart-Vorarbeiter und Forstwart-Vorarbeiterinnen ermöglichen diesen Ausgleich, indem sie sich als Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen um die Waldpflege und Waldbewirtschaftung kümmern. Sie planen, organisieren, leiten und kontrollieren die Arbeiten und führen Mitarbeitende.

Vor Ort sind die Vorarbeiter und Vorarbeiterinnen für die Arbeitsvorbereitung und Durchführung von Arbeiten wie Holzernte, Jungwald- und Biotoppflege sowie Bauprojekte zuständig. Ausserdem kümmern sie sich um den Unterhalt der Infrastruktur und der Arbeitsmittel nach Vorgaben des Betriebsleiters. Sie organisieren die Aufgaben, leiten das Team an, überwachen die Arbeit und werten diese auch aus.

Bei der Holzernte leiten sie den Holzschlag gemäss den Anweisungen der Förster und Försterinnen. Sie fällen Bäume, entfernen Äste und schneiden das Holzes zu. Dabei achten sie stets auf einen sicheren und fachgerechten Umgang mit Geräten und Maschinen. Je nach Betrieb übernehmen sie die Stellvertretung des Betriebsleiters und bilden die Lernenden aus.

Was und wozu?

  • Damit der Wald stets optimal gepflegt ist, setzt der Forstwart-Vorarbeiter für bedrohte Waldteile ein Pflegekonzept um und setzt neue Pflanzen, die z.B. hitzebeständiger sind.
  • Damit im Wald die neu gesetzten, gesunden Pflanzen genügend Sonne zum wachsen haben, lichtet die Forstwart-Vorarbeiterin regelmässig die Baumbestände.
  • Damit die Wildtiere die frisch gepflanzten Jungbäume nicht anknabbern, errichtet der Forstwart-Vorarbeiter Schutzvorrichtungen aus Holz und Plastik.
  • Damit sich die Besucher im Wald sicher und wohl fühlen, sichert die Forstwart-Vorarbeiterin die Bachbette oder Hänge und unterhält die Waldstrassen, Lehrpfade und Grillplätze.

Facts

Zutritt
Bei Prüfungsantritt:

a) berufliche Grundbildung als Forstwart/in EFZ mit mind. 2 Jahren Berufspraxis nach Abschluss der Grundbildung oder

b) andere berufliche Grundbildung oder gleichwertiger Ausweis mit mind. 5 Jahren Berufspraxis in einem Forstbetrieb oder Forstunternehmen sowie

c) die erforderlichen Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen.
Ausbildung
1½ - 3 Jahre berufsbegleitende Weiterbildung in Form von Modulen.

Hinweis: Die Kurskosten werden teilweise vom Bund übernommen. Absolventen/-innen einer Berufsprüfung können beim Bund einen Subventionsantrag stellen, womit 50% des Kursgeldes (höchstens 9'500.–) sowie zusätzlich 4'000.– (sofern Mitgliedsfirma) aus dem Weiterbildungsfonds zurückerstattet werden.
Sonnenseite
Forstwart-Vorarbeiter und Forstwart-Vorarbeiterinnen fördern die Biodiversität und nachhaltige Ressourcennutzung in den Schweizer Wäldern. Ein Aufschwung in der Forstbranche führt derzeit dazu, dass Fachkräfte auf allen Stufen gesucht sind.
Schattenseite
Da es nur eine begrenzte Zahl von Forstbetrieben gibt, ist das Stellenangebot grundsätzlich eher beschränkt.
Berufsalltag
Forstwart-Vorarbeiter und Forstwart-Vorarbeiterinnen arbeiten als Gruppenleitende für kommunale oder kantonale Forstbetriebe, für private Forstunternehmen oder für die Holzindustrie, den Landschafts- und Gartenbau oder den Umweltbereich. Der Beruf und das Umfeld haben sich seit Anfang der 1990er-Jahre stark entwickelt. Je nach Art des Forstbetriebes kann der Berufsalltag stark variieren. Ein Trend ist die steigende Bedeutung der Aufgaben in den Bereichen Organisation, Planung und Führung.

TOP 10 Anforderungen

sehr wichtig
unverzichtbar
unverzichtbar
unverzichtbar
sehr wichtig
wichtig
unverzichtbar
wichtig
wichtig
sehr wichtig

Karrierewege als Forstwart-Vorarbeiter/in BP

Weiterbildungsangebote von land- und forstwirtschaftlichen Fachverbänden, höheren Fachschulen und Fachhochschulen.

Forstingenieur/in FH, Umweltnaturwissenschaftler/in ETH (Bachelor)

Förster/in HF (eidg. Diplom)

Waldpädagoge/-in (Zertifikat SILVIVA / ZHAW), Ranger/in (Diplom BZW)

Forstwart-Vorarbeiter/in BP

Forstwart/in EFZ oder gleichwertiger Abschluss (siehe Zutritt)

Komplettes Berufsporträt herunterladen