Eidg. Diplom

ICT-Manager/in HFP

leiten, programmieren, planen, entwickeln, installieren, testen, warten, instruieren

ICT-Manager/in HFP
Komplettes Berufsporträt herunterladen

Beschreibung

ICT-Manager und ICT-Managerinnen übernehmen Informatikprojekte in ihrem Fachbereich. Sie sind beispielsweise im Kontakt mit dem Kunden, der eine Computerlösung sucht. In ausführlichen Gesprächen diskutieren sie seine Wünsche und Vorstellungen und untersuchen (analysieren) Informationsmaterial zu den Arbeitsabläufen.

Zusammen mit einem Spezialistenteam suchen sie eine praktische Lösung. Sie beurteilen, welche Wünsche verwirklicht werden können, machen Vorschläge und weisen auf Besonderheiten hin. Schliesslich erstellen sie ein Lösungskonzept für Soft- und Hardware.

Aufgrund ihrer detaillierten Angaben – einer Problemlösung, die in übersichtliche Schritte gegliedert ist – führen ICT-Manager und ICT-Managerinnen den Auftrag aus, Programmiererinnen z.B. entwickeln die notwendigen Programme. Sie testen das System und führen es beim Kunden ein.

Was und wozu?

  • Damit in einem Unternehmen die Geschäftsprozesse reibungslos abgewickelt werden können, stellt der ICT-Manager sicher, dass die ganzen Informationssysteme und -technologien einwandfrei funktionieren.
  • Damit die gesamte ICT-Strategie auf die Unternehmensstrategie ausgerichtet ist, erarbeitet die ICT-Managerin mit ihrem Team bzw. ihrer Organisationseinheit ein passendes Konzept.
  • Damit ein Auftrag für einen Kunden termingerecht abgeschlossen werden kann, organisiert, steuert und begleitet der ICT-Manager den gesamten Arbeitsprozess des Projektes.
  • Damit die internen Informationssysteme und -technologien eines Unternehmens mit der Zeit keine Mängel aufweisen, überprüft und verbessert die ICT-Managerin regelmässig die gesamte Infrastruktur.

Facts

Zutritt
Bei Prüfungsantritt:

a) Berufsprüfung als ICT-Applikationsentwickler/in oder ICT-System- und Netzwerktechniker mit eidg. Fachausweis und 4 Jahre Berufserfahrung im ICT-Bereich oder

b) abgeschlossene höhere Fachprüfung oder Abschluss einer höheren Fachschule im ICT-Bereich sowie 3 Jahre entsprechende Berufserfahrung oder

c) Hochschulabschluss und 2 Jahre qualifizierte Tätigkeit in der Informatik oder

d) 8 Jahre Berufstätigkeit im ICT-Bereich, 2 davon in leitender Position.
Ausbildung
2–3 Semester berufsbegleitende Ausbildung.

Hinweis: Die Kurskosten werden teilweise vom Bund übernommen. Absolventen/-innen einer Höheren Fachprüfung können beim Bund einen Subventionsantrag stellen, womit 50% des Kursgeldes (höchstens 10'500.–) sowie zusätzlich 4'000.– (sofern Mitgliedsfirma) aus dem Weiterbildungsfonds zurückerstattet werden.
Sonnenseite
Ein Team leiten, Ziele definieren und erreichen ist an sich schon eine schöne Aufgabe. ICT-Manager und -Managerinnen können aber einiges mehr als das und präge durch ihr Können die gesamten Informationstechnologien von Unternehmen.
Schattenseite
Modernste IC-Technologien auf die Geschäftsprozesse eines Unternehmens anzuwenden, weiterzuentwickeln und funktionstüchtig zu halten, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Überlegungsfehler liegen nicht drin.
Berufsalltag
ICT-Manager und -Managerinnen leiten und begleiten die komplexen Projekte von Anfang bis zum Ende. Sie tragen die Verantwortung für ihr Team, die Arbeitsprozesse und die termingerechte Abgabe von funktionstüchtigen Informationssystemen und -technologien. Von daher kommt es nicht selten vor, dass die Berufsleute auch nach der Arbeit noch einmal alles im Kopf durchgehen, bevor sie definitiv abschalten.

TOP 10 Anforderungen

sehr wichtig
wichtig
sehr wichtig
unverzichtbar
wichtig
unverzichtbar
sehr wichtig
unverzichtbar
unverzichtbar
wichtig

Karrierewege als ICT-Manager/in HFP

Leiter/in Informatik, Projektleiter/in, Experte/-in Organisationsmanagement für Informatik etc.

Master of Advanced Studies (MAS) in Informatik oder in Business Information Management

Informatiker/in FH, Wirtschaftsinformatiker/in FH (Bachelor)

Techniker/in HF Informatik, Wirtschaftsinformatiker/in HF (eidg. Diplom)

ICT-Manager/in HFP

ICT-Applikationsentwickler/in BP, ICT-System- und Netzwerktechniker/in BP oder gleichwertiger Abschluss (siehe Zutritt)

Komplettes Berufsporträt herunterladen