Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual

Berufe von A-Z

Kleinmotorrad- und Fahrradmechaniker/in EFZ

zentrieren, richten, auswechseln, einstellen, prüfen

Kleinmotorrad- und Fahrradmechaniker/in EFZ
Komplettes Berufsporträt herunterladen

Beschreibung

Velo, Kleinmotorrad oder Roller fahren ist eine Sache, die Zweiräder reparieren und instand halten eine ganze andere. Kleinmotorrad- und Fahrradmechaniker und -mechanikerinnen übernehmen sämtliche Reparatur- und Unterhaltsarbeiten an Fahrrädern und Kleinmotorrädern bis 125 Kubik.

Beim einen Kunden müssen sich die Fachleute um einen platten Reifen kümmern, beim anderen um ein gebrochenes Metallteil, eine Acht im Rad, Probleme bei der Zündung und vieles mehr. Sie arbeiten sorgfältig und zuverlässig, denn eine Unachtsamkeit kann für den Lenker einen Unfall zur Folge haben.

Kleinmotorrad- und Fahrradmechaniker können die technischen und technologischen Arbeiten nicht nur vornehmen, sondern sie ebenso gut erklären. Deshalb sind sie auch Fachleute bei der Kundenberatung, informieren, nehmen Wünsche entgegen und versuchen, diese so gut wie möglich umzusetzen.

Die betrieblichen Abläufe halten die Berufsleute im Computer fest, organisieren und planen selbständig, wenn es darum geht, das richtig eingestellte Rennfahrrad, den Roller mit der neuen Bremsvorrichtung oder das frisch überholte Kleinmotorrad abzuliefern. Diese Berufsleute sind flexibel und belastbar, denn vor allem im Sommerhalbjahr gibt es viel zu tun.

Was und wozu?

  • Damit ein klassisches altes Fahrrad, bei dem der Rahmen verzogen ist, wieder wie neu aussieht, bestellt der Kleinmotorrad- und Fahrradmechaniker die entsprechenden Ersatzteile und wechselt sie aus.
  • Damit der Rollerfahrer bei einem Motorschaden nicht zu einer Neuanschaffung gezwungen ist, zerlegt die Kleinmotorrad- und Fahrradmechanikerin den Motor und ersetzt defekte Teile.
  • Damit das Kleinmotorrad ruhig fährt und nicht vorzeitig Schäden auftreten, erledigt der Kleinmotorrad- und Fahrradmechaniker die Servicearbeiten und stellt die Zündung exakt ein.
  • Damit das E-Bike einer Kundin wieder volle Fahrleistung bringt, wechselt die Kleinmotorrad- und Fahrradmechanikerin die leeren Batterien gegen neue, nachhaltigere aus.
  • Damit die defekte Beleuchtungsanlage am Roller schnell wieder funktioniert und der Fahrer im Dunkeln gut sichtbar ist, repariert sie der Kleinmotorrad- und Fahrradmechaniker im Handumdrehen.

Facts

Zutritt
Abgeschlossene Volksschule, mit guten Kenntnissen in Mathematik und Physik.
Ausbildung
3 Jahre berufliche Grundbildung. Bei sehr guten schulischen Leistungen kann während der Ausbildung die Berufsmatura abgeschlossen werden.
Sonnenseite
Kleinmotorrad- und Fahrradmechaniker haben täglich Kontakt zu ihren Kunden und können sie auch beraten. Die Kundschaft ist dankbar für guten Service. Die Wünsche und Reparaturen sind vielfältig.
Schattenseite
Insbesondere während der Saison ist mit längeren Arbeitszeiten zu rechnen. Oft wird auch am Samstag gearbeitet.
Berufsalltag
Manchmal werden die Hände der Berufsleute schmutzig, doch das gehört zur Handwerksarbeit dazu und stört nicht weiter. Es wird von den vielfältigen Möglichkeiten, welche die modernen Fahrzeuge heutzutage bieten, überstrahlt. Velos und Kleinmotorräder sind komplexer und es ist zu einer spannenden Herausforderung geworden, Fehlerquellen zu entdecken und zu beheben.

TOP 10 Anforderungen

Eine gute Konstitution ist nötig, da ein Grossteil der Arbeit stehend oder gebückt ausgeführt wird.

wichtig
sehr wichtig
unverzichtbar
unverzichtbar
sehr wichtig
wichtig
wichtig
sehr wichtig
unverzichtbar
unverzichtbar

Karrierewege als Kleinmotorrad- und Fahrradmechaniker/in EFZ

Weiterbildungsangebote von 2rad Schweiz und von Berufsfachschulen. Aufstieg: Chefmechaniker/in, Werkstattchef/in, eigenes Geschäft.

Automobilingenieur/in FH, Maschineningenieur/in FH (Bachelor)

Techniker/in HF Maschinenbau oder dipl. Techniker/in HF Elektrotechnik (eidg. Diplom)

Betriebsleiter/in Zweiradbranche HFP (eidg. Diplom)

Reifenfachmann/-frau BP (eidg. Fachausweis)

Motorradmechaniker/in EFZ (verkürzte Zusatzlehre), Spezialisierung auf eine bestimmte Marke

Kleinmotorrad- und Fahrradmechaniker/in EFZ

Abgeschlossene Volksschule

Komplettes Berufsporträt herunterladen