Gateway Keyvisual

BA oder MA in Konservierung-Restaurierung

Konservator/in-Restaurator/in FH

konservieren, restaurieren, gestalten, malen, kleben

Konservator/in-Restaurator/in FH

Beschreibung

Konservatoren-Restauratoren und Konservatorinnen-Restauratorinnen erfassen, erhalten und dokumentieren Kunst und Kulturgüter. Somit retten sie Kunstschätze, wie Bilder, Skulpturen, Kirchen, Schlösser, die sonst durch Unbill der Witterung, Insekten, Emissionen etc. dem Verfall preisgegeben wären.

Die Fachleute untersuchen die Kunst und Kulturgüter und erarbeiten daraufhin konkrete Erhaltungskonzepte. Anhand dieser Konzepte planen sie die fachgerechte Konservierung und Restaurierung und führen diese anschliessend durch. Sie untersuchen die Schadensformen und Schadensursachen der Kunstobjekte und retten die teils unersetzlichen Objekte auf überwiegend praktisch-manuelle Art durch verschiedene Konservierungstechniken. Alle ihrer Arbeitsschritte dokumentieren sie gewissenhaft.

Die Fachleute versuchen, sich so weit wie möglich dem ursprünglichen Zustand eines Kulturguts anzunähern. Die Tätigkeit erfolgt in verschiedenen Fachbereichen: Gemälde- und Skulpturen, Stuckatur, zeitgenössische Kunstobjekte, kulturhistorische Objekte, Textilien, Schriftgut, Grafik und Fotografie, Glas und Glasmalerei, Möbel, Musikinstrumente. Für die letzten beiden genannten Fachbereiche ist eine Ausbildung nur im Ausland möglich. In allen Fachbereichen werden gleiche Arbeitsmethoden eingesetzt.

Was und wozu?

  • Damit er die Ursachen von Schäden und Zerfallserscheinungen eines Kulturgutes ergründen kann, untersucht der Konservator-Restaurator dessen materielle Zusammensetzung und Erhaltungszustand.
  • Damit sie Informationen zu Kunsttechnologie, Nutzung und Geschichte zu gewinnen kann, nimmt die Konservatorin-Restauratorin das Kunstwerk genau unter die Lupe.
  • Damit der weitere Verfall eines Kulturgutes verzögert wird und das Objekt für die Zukunft in möglichst unversehrtem Zustand erhalten bleibt, konserviert es der Konservator-Restaurator.
  • Damit eine wertvolle zerbrochene Porzellanfigur wieder in ihrem vollen Glanz erscheinen kann und ihr Wert dadurch deutlich gesteigert wird, restauriert sie die Konservatorin-Restauratorin.

Facts

Zutritt
Abgeschlossene Berufsausbildung (EFZ) mit Berufsmaturität in verwandtem Bereich (je nach Vertiefungsrichtung) oder andere Berufsmatura bzw. gymnasiale Matura und 1 Jahr Restaurierpraktikum. Es ist eine Eignungsprüfung zu bestehen.
Ausbildung
3 Jahre Bachelor- und 2 Jahre Masterstudium. Erst der Masterstudiengang ist berufsbefähigend.
Sonnenseite
Der Beruf Konservator/in-Restaurator/in verbindet theoretische Kenntnisse in den Bereichen Naturwissenschaften, Kunstgeschichte und Kunsttechnologie mit manuellem Geschick und Können. Durch restauratorische Eingriffe verbessern sich die Wertschätzung, das Verständnis und die Lesbarkeit der Kulturgüter.
Schattenseite
Bei einer Restauration wird häufig das Aussehen eines Objektes verändert. Nicht immer sind Restaurationen vollständig reversibel. Die Eingriffe verlangen daher grösste Sorgfalt bei der Planung, Begründung, Ausführung und Dokumentation.
Berufsalltag
Konservatoren-Restauratoren und Konservatorinnen-Restauratorinnen sind oft selbständig tätig. Sie arbeiten für Museen, Archive, private und öffentliche Sammlungen, die Denkmalpflege und Forschung oder Unternehmen, die Kunstsammlungen besitzen. Die Arbeit wird häufig im Team mit anderen Experten und Expertinnen verrichtet: mit Kunsthistorikern, Denkmalpflegerinnen, Architekten oder Naturwissenschaftlerinnen. Es gibt nur wenige freie Stellen.

TOP 10 Anforderungen

sehr wichtig
unverzichtbar
wichtig
unverzichtbar
wichtig
wichtig
sehr wichtig
unverzichtbar
unverzichtbar
sehr wichtig

Karrierewege als Konservator/in-Restaurator/in FH

Seminare von Berufsorganisationen oder Einzelinstitutionen; Praktika im In- und Ausland sowie an ausländischen Fachhochschulen, Akademien für bildende Künste und Institutionen. Aufstieg: Leitende/r Restaurator/in, Spezialist/in für Consulting-Dienste, eigenes Atelier.

Master of Advanced Studies (MAS) Preservation of Digital Art and Cultural Heritage

Certificate of Advanced Studies (CAS) Möbelrestaurierung

Konservator/in-Restaurator/in FH

Berufliche Grundbildung (EFZ) mit BM oder gleichwertiger Abschluss (siehe Zutritt)