Eidg. Diplom

Manager/in öffentlicher Verkehr HFP

leiten, führen, informieren, kontrollieren, planen, organisieren, umleiten

Manager/in öffentlicher Verkehr HFP

Beschreibung

Mobilität ist ein wichtiger Bestandteil der modernen Gesellschaft und dem öffentlichen Verkehr in der Schweiz kommt eine hohe volkswirtschaftliche und ökologische Bedeutung zu. Manager und Managerinnen des öffentlichen Verkehrs leisten mit der täglichen Arbeit einen Beitrag zur umwelt- und ressourcenschonenden Bewältigung der Mobilitäts- und Transportbedürfnisse der Bevölkerung und der Wirtschaft.

Sie übernehmen Führungsaufgaben in Unternehmen des öffentlichen Verkehrs. Sie verfügen über breite Kenntnisse der Branche genauso wie Managementqualifikationen. Sie sind in unterschiedlichen Unternehmensbereichen tätig: Verkehrsplanung, Marketing, Finanz- und Rechnungswesen, Personalführung, Unternehmenskommunikation.

Die Manager und Managerinnen beobachten den Markt, ermitteln Kennzahlen und analysieren Situationen und betrachten sie aus unterschiedlichen Perspektiven. Darauf bauen sie zukunftsorientierte, gewinnbringende Unternehmensstrategien auf. Sie arbeiten bei der Entwicklung von Marketingkonzepten mit und überwachen den Unternehmenserfolg mit Hilfe von Controllinginstrumenten. Sie entwickeln Konzepte für die Verkehrsplanung und Verkehrswirtschaft, leiten Projekte zum Ausbau von Informatiksystemen und vieles mehr.

Was und wozu?

  • Damit der den operative Verkehrsbetrieb rund läuft und keine Kundenbedürfnisse offen lässt, führt ihn der Manager des öffentlichen Verkehrs versiert, identifiziert aufgrund von Auswertungen Optimierungen und leitet diesbezügliche Prozesse ein.
  • Damit sich die Welt des öffentlichen Verkehrs in die richtige Richtung entwickelt, beteiligt sich die Managerin des öffentlichen Verkehrs an der Strategie-Entwicklung des Unternehmens und berücksichtigt die strategische Ausrichtung in ihrer täglichen Arbeit.
  • Damit sämtlichen Qualitätsansprüchen Genüge getan wird, engagiert sich der Manager des öffentlichen Verkehrs für laufende Verbesserungen in der Leistungserbringung und arbeitet verlässlich mit externen Anspruchsgruppen zusammen.
  • Damit sie Interessenten für ihr Unternehmen gewinnen kann, nimmt die Managerin des öffentlichen Verkehrs an Ausschreibungen teil, steuert den Offertenprozess für Angebote und verhandelt stets kunden- und lösungsorientiert.

Facts

Zutritt
Bei Prüfungsantritt:

a) Abgeschlossene berufliche Grundbildung EFZ in einem technischen oder kaufmännischen Beruf, Diplom als Kaufmann/-frau öffentlicher Verkehr, gymnasiale Matura oder gleichwertige Ausbildung sowie 5 Jahre Berufspraxis im Bereich des öffentlichen Verkehrs, davon 2 Jahre Führungserfahrung (Betriebsführungs-, Personal-, Finanz- oder Projektverantwortung) oder

b) Höhere Fachschule, Fachhochschule oder universitäre Hochschule mit 3 Jahren Berufspraxis im Bereich des öffentlichen Verkehrs, davon 2 Jahre Führungserfahrung.
Ausbildung
15 Monate Weiterbildung in Modulform (inkl. Praxiswoche).

Hinweis: Die Kurskosten werden teilweise vom Bund übernommen. Absolventen/-innen einer Höheren Fachprüfung können beim Bund einen Subventionsantrag stellen, womit 50% des Kursgeldes (höchstens 10'500.–) sowie zusätzlich 4'000.– (sofern Mitgliedsfirma) aus dem Weiterbildungsfonds zurückerstattet werden.
Sonnenseite
Manager und Managerinnen des öffentlichen Verkehrs verfügen über ein ganzheitliches und vernetztes Wissen im Bereich des öffentlichen Verkehrs. Der Arbeitsmarkt befindet sich im Wachstum und bietet ihnen vielfältige Einsatzgebiete.
Schattenseite
Knappere Mittel wegen Sparmassnahmen der öffentlichen Hand, voranschreitende Liberalisierung in der Schweiz und Europa, wachsende Verkehrsströme umweltgerecht bewältigen; dies sind nur einige der vielen Herausforderungen im öffentlichen Verkehr.
Berufsalltag
Die Manager und Managerinnen arbeiten in führender Position in nationalen, regionalen oder lokalen Bahn-, Bus- oder Schifffahrtsunternehmen sowie in Ämtern des öffentlichen Verkehrs, Verbunden oder in öV-nahen lndustriebetrieben.

TOP 10 Anforderungen

sehr wichtig
sehr wichtig
unverzichtbar
wichtig
unverzichtbar
sehr wichtig
wichtig
unverzichtbar
unverzichtbar
wichtig

Karrierewege als Manager/in öffentlicher Verkehr HFP

CAS oder MAS (sur Dossier) an Fachhochschulen.

Master of Advanded Studies (MAS) Unternehmensführung oder Dienstleistungsmanagement

Bachelor of Science (FH) in Verkehrssysteme oder Tourismus

Manager/in öffentlicher Verkehr HFP

Berufliche Grundbildung (EFZ) in einem technischen oder kaufmännischen Beruf oder gleichwertiger Abschluss (siehe Zutritt)