Gateway Keyvisual

Berufe von A-Z

Spezialisierung

Personal Trainer/in

trainieren, fördern, unterrichten, begleiten, unterstützen

Personal Trainer/in

Beschreibung

Personal Trainer und Personal Trainerinnen gestalten das Training ihrer Kundinnen und Kunden individuell, abwechslungsreich und motivierend. Sie kommen dem Bedürfnis vieler Menschen nach, sich professionelle Personal Trainer und Trainerinnen zu leisten, um ihre Fitness und Gesundheit optimal zu fördern. Dabei betreuen sie vorwiegend Einzelpersonen oder Kleingruppen in der Bewegung, Ernährung und Gesundheitsförderung.

Die Trainer und Trainerinnen verfügen über ein fundiertes medizinisches Fachwissen. Durch ihre vertieften Kenntnisse der Trainingslehre erklären sie ihren Kundinnen und Kunden die positiven Auswirkungen und den Nutzen eines ganzheitlichen Fitnesstrainings.

Personal Trainer und Trainerinnen stellen individuelle Fitness- und Dehnprogramme zusammen und instruieren und betreuen die Klientinnen und Klienten kompetent an Fitnessgeräten. Sie führen zudem Ernährungsberatungen durch und geben gesundheitsfördernde und präventive Empfehlungen.

Was und wozu?

  • Damit die betreuten Einzelpersonen oder Kleingruppen in ihrer Bewegung, Ernährung und Gesundheit gefördert werden, erstellt der Personal Trainer ein Trainingsprogramm nach den individuellen Begebenheiten, wie z.B. gemeinsames Nordic Walking, Mountainbiking, Jogging, Tennisspielen oder Krafttraining.
  • Damit der Klient sein persönliches Ziel erreicht und jedes Training ein Erfolgserlebnis wird, plant und kontrolliert die Personal Trainerin jede Trainingseinheit individuell und zeigt ihm Massnahmen, die zu ihm passen und ihn weiterbringen.
  • Damit die Klientin nicht mitten im Training die Lust verliert und abspringt, achtet der Personal Trainer auf den Trainingsverlauf, passt bei Bedarf die Trainingsmethoden an und motiviert sie mit abwechslungsreichen Trainingseinheiten, regelmässig und mit Freude Sport zu treiben.
  • Damit die Klientinnen und Klienten ihr Wohlbefinden steigern können, berät sie die Personal Trainerin auch in den Bereichen Ernährung, Stressreduktion und Entspannung.

Facts

Zutritt
Mindestens 18 Jahre alt. Eine Erstausbildung ist nicht zwingend nötig.
Ausbildung
1–3 Semester berufsbegleitende Weiterbildung.
Sonnenseite
Ob die Klientinnen und Klienten nun Abnehmen, Muskeln aufbauen, ihre Leistung steigern oder einfach mehr Sport machen und sich gut fühlen wollen, Personal Trainer und Personal Trainerinnen werden jedem dieser Bedürfnisse gerecht und vereinen in ihren Trainings Individualität, Spass, Abwechslung und Know-How zu einem funktionellen Ganzen.
Schattenseite
Der Beruf ist körperlich anstrengend und erfordert eine gute physische Konstitution.
Berufsalltag
Personal Trainer und Personal Trainerinnen arbeiten im Gym, outdoor, bei dien Klientinnen und Klienten zu Hause oder über ein Online-Coaching. So passen sie sich den Lebensumständen der Kundschaft an, damit diese ihre Termine und das Training optimal in ihren Alltag integrieren kann.

TOP 10 Anforderungen

unverzichtbar
unverzichtbar
sehr wichtig
unverzichtbar
wichtig
wichtig
unverzichtbar
sehr wichtig
sehr wichtig
wichtig

Karrierewege als Personal Trainer/in

Experte/-in Bewegungs- und gesundheitsförderung HFP (eidg. Diplom)

Spezialist/in Bewegungs- und Gesundheitsförderung (eidg. Fachausweis)

Personal Trainer/in

Mindestens 18 Jahre alt (siehe Zutritt)