Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual

Berufe von A-Z

Spezialisierung

Still- und Laktationsberater/in IBCLC

beraten, begleiten, unterstützen, zeigen, pflegen

Still- und Laktationsberater/in IBCLC

Beschreibung

Die Stillberater und Stillberaterinnen offerieren Orientierungskurse über das Stillen und geben werdenden und stillenden Müttern Information über Brustpflege, Ansetz- und Abpumptechniken, Aufbewahrung der Muttermilch, Abstillen usw. In Spitälern und Krankenpflegeschulen geben sie auch Weiterbildungsseminare.

Facts

Zutritt
Zulassungsbedingungen für das internationale Examen des IBLCE (International Board of Lactation Consultant Examiners):

a) Absolviertes anerkanntes Ausbildungsprogramm in Still- und Laktationsberatung und

b) Praxiserfahrung je nach Vorbildung: zwischen
1'000 und 2'000 Praxisstunden oder

c) längere Erfahrung bei anderer Vorbildung.
Ausbildung
Ca. 1½ Jahre berufsbegleitende Ausbildung.

Abschluss: Still- und Laktationsberater/in IBCLC (International Board Certified Lactation Consultant).

TOP 10 Anforderungen

sehr wichtig
sehr wichtig
wichtig
unverzichtbar
wichtig
unverzichtbar
unverzichtbar
unverzichtbar
sehr wichtig
wichtig

Karrierewege als Still- und Laktationsberater/in IBCLC

Weiterbildungsseminare obligatorisch, sonst Diplom-Entzug (nach 5 J.)

Selbständige Erwerbstätigkeit

Still- und Laktationsberater/in IBCLC

Diplom einer höheren Fachschule oder Fachhochschule im pflegerischen oder medizinischen Bereich (siehe Zutritt)