Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual

Berufe von A-Z

Storenmonteur/in EFZ

abklären, beraten, ausmessen, einbauen, montieren, prüfen, instandhalten

Storenmonteur/in EFZ
Komplettes Berufsporträt herunterladen

Beschreibung

Wenn es draussen heiss ist, zieht man sich gerne in den Schatten zurück. Auch neugierige Blicke, grelles Licht oder Staub sind Gründe für das passende Sonnenschutz-System. Dafür gibt es verschiedene Arten von Storen, Rollläden, Jalousien, Markisen usw., die zur Kühlung der Wohnräume beitragen und damit auch zum Sparen von Energie.

Storenmonteur und Storenmonteurinnen montieren, unterhalten und reparieren solche Sonnenschutz-Systeme. Sie sorgen für eine angenehme Beschattung von Wohn- und Lebensräumen und sind in der Lage, Kunden kompetent zu beraten und Systeme und Anlagen entsprechend zu installieren. Sie sind verantwortlich für den korrekten Transport und die Lagerung des Materials auf der Baustelle. Sie montieren die Systeme zur Beschattung anhand von Plänen.

Zunehmend wird der Sonnenschutz automatisiert und motorisiert. Deswegen bauen die Storenmonteure und -monteurinnen Antriebe ein, installieren Steuerungskomponenten oder ganze Steuerungsanlagen und testen sie auf ihre Funktionstüchtigkeit.

Der Sonnenschutz ist ein wichtiger Teil der Fassade, auch von der Ästhetik her. Grund genug, diese Arbeit ausgewiesenen Fachleuten zu überlassen.

Was und wozu?

  • Damit der Storenmonteur die Sonnenschutz-Vorrichtung passend genau einbauen kann, macht er sich auf der Baustelle zuvor ein Bild, beurteilt die erforderlichen Arbeiten und nimmt Mass.
  • Damit die neuen Storen eines Mehrfamilienhauses eingebaut werden können, stellt die Storenmonteurin das nötige Material zusammen und stellt so eine einwandfreie Montage sicher.
  • Damit ein Geschäftshaus, bei dem die gesamten Storen ersetzt werden müssen, die passenden Modelle erhält, berät der Storenmonteur den Kunden, zeigt ihm die Vor- und Nachteile der verschiedenen Möglichkeiten.
  • Damit die neue Wohnüberbauung über einwandfreie Sonnenschutz-Systeme verfügt, installiert die Storenmonteurin Rolläden, prüft die Stabilität und Antriebsmechanismen und wartet sie – falls erwünscht – in regelmässigen Abständen.
  • Damit ein Einfamilienhaus im Sommer Schatten über dem Swimmingpool hat, empfiehlt der Storenmonteur eine weitläufige Markise, die farblich gut zur Pool-Anlage passt.
  • Damit nicht von Hand gekurbelt werden muss, montiert die Storenmonteurin elektrische Anlagekomponenten und programmiert elektronische Steuerungen.

Facts

Zutritt
Abgeschlossene Volksschule.
Ausbildung
3 Jahre berufliche Grundbildung.

Storenmontagepraktiker/in EBA: 2-jährige Grundbildung mit Attest.

Eine Einzelbeschreibung ist auf www.gateway.one/berufskunde zu finden.
Sonnenseite
Die Beratung der Kunden ist besonders interessant, denn das gewählte Sonnenschutz-System prägt die Fassade. Die Installation von Steuerungsanlagen für verschiedenste Sonnenschutz-Systeme stellt eine spezielle Herausforderung dar, bei der man mit Fachwissen punkten kann.
Schattenseite
Nicht jede Fassade bietet ideale Voraussetzungen, die das gewünschte Sonnenschutz-System problemlos montieren lassen. Unentschlossene Kunden, schlechtes Wetter; nicht alles lässt sich technisch lösen.
Berufsalltag
Storenmonteure und -monteurinnen werden tagtäglich mit unterschiedlichsten Ansprüchen an die Sonnenschutz-Systeme konfrontiert. Jede Fassade bringt neue Herausforderungen, jeder Kunde, jeder Auftrag ist anders. Bis die passende Lösung gefunden ist, sind abklärende, beratende Gespräche, aber auch handwerkliche Fertigkeiten gefragt.

TOP 10 Anforderungen

sehr wichtig
unverzichtbar
sehr wichtig
sehr wichtig
unverzichtbar
unverzichtbar
wichtig
wichtig
wichtig
unverzichtbar

Karrierewege

Weiterbildungsangebote von Fach- und Berufsfachschulen, des Vereins Polybau sowie von Unternehmen der Gebäudehüllenbranche. Die Weiterbildungen werden in modularer Form angeboten und können so ideal auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt werden. Aufstieg: Geschäftsführer/in, Unternehmer/in, Geschäftsinhaber/in.

Master of Science FH in Engineering

Bauingenieur/in FH – Gebäudehülle (Bachelor)

Techniker/in HF Bauführung (eidg. Diplom)

Gebäudehüllen-Meister/in HFP (eidg. Diplom)

Bauführer/in Gebäudehülle BP, Energieberater/in Gebäude BP, Projektleiter/in Solarmontage BP (eidg. Fachausweis)

Abdichter/in EFZ, Dachdecker/in EFZ, Fassadenbauer/in EFZ, Gerüstbauer/in EFZ (verkürzte Zusatzlehre)

Storenmonteur/in EFZ

Storenmontagepraktiker/in EBA oder abgeschlossene Volksschule

Komplettes Berufsporträt herunterladen