Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual

Berufe von A-Z

Strassentransportfachmann/-frau EFZ

aufladen, befestigen, planen, kontrollieren, berechnen, lenken, abladen

Strassentransportfachmann/-frau EFZ
Komplettes Berufsporträt herunterladen

Beschreibung

Strassentransportfachmänner und Strassentransportfachfrauen sind täglich auf Achse, erleben die Umgebung und lernen unterwegs und bei Auslieferung viele Menschen kennen.

Sie arbeiten bei Gewerbe-, Transport- oder Industriebetrieben und sind in verschiedenen Transportbereichen tätig. Dazu gehören beispielsweise Lebensmittel-, Tier- , Möbel-, Entsorgungs-, Baulogistik-, Brenn- und Treibstofftransporte usw. In diesen fahrzeug- und ladegutspezifischen Bereichen bewältigen sie alle Arbeiten, von der Auftragsplanung über die Berechnung und Festlegung der Wegstrecke bis hin zur Lieferung beim Kunden.

Sie wählen die Fahrstrecke, berechnen die Fahr-, Ein- und Ausladezeit und kontrollieren die Transportpapiere. Sie sind verantwortlich für fachgerechte und sichere Beladung und übernehmen auch Reinigungs-, Unterhalts- und kleinere Reparaturarbeiten am Fahrzeug. Je nach Tätigkeit fahren sie in einer Region, in der ganzen Schweiz oder ins Ausland.

Die Lernenden müssen am 30.11. des ersten Lehrjahres das Alter von 16 Jahren erreicht haben. Mit 17 Jahren erhalten sie den Lernfahrausweis der Kategorien B/C/CE. Sie werden danach von einem Ausbilder auf Fahrten begleitet. Haben sie die Führerprüfung bestanden, erledigen sie Transportaufträge selbständig.

Was und wozu?

  • Damit die Transportkosten im Voraus berechnet werden können, bestimmt der Strassentransportfachmann Fahrzeit, Treibstoffverbrauch sowie Zeitaufwand für das Auf- und Abladen.
  • Damit die Strassentransportfachfrau an den verschiedenen Zollämtern die Formulare korrekt ausfüllen kann, muss sie die jeweiligen Landesvorschriften kennen.
  • Damit der Strassentransportfachmann seine Fahrt mit sicherem Gefühl beginnen kann, erledigt er vorher die Routinekontrollen am Fahrzeug.
  • Damit das Fahrzeug für kleinere Schäden nicht in die Werkstatt gebracht werden muss und immer gut aussieht, repariert und reinigt es die Strassentransportfachfrau selbst.
  • Damit die Transportkosten nachgerechnet und allfällige Nachfragen (z.B. bei Panne oder Unfall) beantwortet werden können, schreibt der Strassentransportfachmann nach jeder Fahrt einen Rapport.

Facts

Zutritt
Abgeschlossene Volksschule, mittlere oder oberste Stufe. Zeugnis des Vertrauensarztes der kantonalen Strassenverkehrsbehörde.
Ausbildung
3 Jahre berufliche Grundbildung. Stassentransportpraktiker/in EBA: 2-jährige Grundbildung mit Attest. Eine Einzelbeschreibung ist auf www. gateway.one/be rufskunde zu finden.
Sonnenseite
Strassentransportfachleute arbeiten selbständig. Sie sind oft unterwegs, lernen andere Gegenden und verschiedene Menschen kennen.
Schattenseite
Strassentransportfachleute legen zum Teil weite Strecken zurück, da ist Sitzleder gefragt. Unterwegs sein ist schön, bedeutet aber auch, weniger Zeit zu Hause zu verbringen.
Berufsalltag
Strassentransportfachleute sind unterwegs ganz auf sich gestellt. Das kann ein Gefühl der Freiheit auslösen, bedeutet aber gleichzeitig auch, Verantwortung im Verkehr zu übernehmen, aufmerksam und konzentriert zu fahren, andere Verkehrsteilnehmer zu berücksichtigen, bei Unfällen erste Hilfe zu leisten usw.

TOP 10 Anforderungen

sehr wichtig
sehr wichtig
wichtig
unverzichtbar
sehr wichtig
wichtig
unverzichtbar
unverzichtbar
wichtig
unverzichtbar

Karrierewege

Weiterbildungsangebote des Schweizerischen Nutzfahrzeugverbands ASTAG. Aufstieg: Ausbilder/in von Lernenden, Disponent/in, Fuhr- und Transportchef/in (Grossbetrieb), Abteilungsleiter/in, eigenes Transportgeschäft.

Automobilingenieur/in FH, Verkehrsingenieur/in FH (Bachelor)

Betriebsleiter/in Transport und Logistik HFP (eidg. Diplom)

Disponent/in Transport und Logistik BP, Reifenfachmann/-frau BP (eidg. Fachausweis)

Tätigkeit im Regionalverkehr, Carführer/in, Fernfahrer/in von Sattelmotorfahrzeugen, Tankzügen und Spezialtransportern (Spezialisierung)

Strassentransportfachmann/-frau EFZ

Strassentransportpraktiker/in EBA oder abgeschlossene Volksschule

Komplettes Berufsporträt herunterladen