Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual

Berufe von A-Z

Eidg. Fachausweis

Techniker/in Audio Video BP

bedienen, planen, produzieren, reagieren

Techniker/in Audio Video BP

Beschreibung

Techniker und Technikerinnen Audio Video sind dafür verantwortlich, dass die technische Qualität des Bildes bei Fernseh-, Kino- und Theaterproduktionen oder bei Musikveranstaltungen mit Bildelementen einwandfrei ist. Sie arbeiten mit Aufzeichnungs- und Effektgeräten oder Kameras, bedienen Bildmischpulte, Schnitt- und Steuergeräte und unterstützen das Team bei Planung und Produktion.

Wenn es Störungen gibt, müssen die Techniker und Technikerinnen Audio Video sofort reagieren und Überbrückungsmöglichkeiten über Umwegschaltungen herstellen. Die Bedienung und Überwachung all der technischen, elektronischen und digitalen Geräte und Anlagen (bspw. auch im Bereich Web-Streaming), mit denen sie arbeiten, verlangt hohe Konzentration und Genauigkeit.

Facts

Zutritt
a) Abgeschlossene berufliche Grundbildung in diesem Gebiet, bspw. als Fotograf/in EFZ, Grafiker/in EFZ, Interactive Media Designer EFZ, Mediamatiker/in EFZ, Multimediaelektroniker/in EFZ, Veranstaltungsfachmann/-frau EFZ sowie

b) anschliessend mind. 2 Jahre Berufspraxis im audiovisuellen Bereich oder

c) andere berufliche Grundbildung, Fach- oder gymnasiale Maturität sowie mind. 3 Jahre Berufserfahrung im audiovisuellen Bereich oder

d) mind. 7 Jahre Berufspraxis im audiovisuellen Bereich.
Ausbildung
2 Jahre berufsbegleitende Ausbildung. Bildungsangebote bestehen nur in der Westschweiz und im Tessin. Ein Bildungsangebot in der deutschen Schweiz ist in Planung.

Abschluss: Techniker/in Audio Video mit eidg. Fachausweis.

Hinweis: Absolventen/-innen einer Berufsprüfung können beim Bund einen Subventionsantrag stellen, womit 50% des Kursgeldes (höchstens 9'500.–) sowie zusätzlich 4'000.– (sofern Mitgliedsfirma) aus dem Weiterbildungsfonds zurückerstattet werden.

TOP Anforderungen

Freude an der Arbeit mit elektronischen und technischen Geräten, uneingeschränkte Farbsehfähigkeit, Flexibilität und Initiative, gute Auffassungsgabe, Freude an gestalterischen Arbeiten, gute Augen und Ohren, Sprachkenntnisse vorteilhaft.

Karrierewege

Interne und externe Kurse und Seminare. Spezialisierung in Bildtechnik oder Tontechnik. Dipl. Techniker/in HF Elektronik. BSc FH in Elektrotechnik oder BA FH in Film.