Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual

Detailhandelsassistent/in EBA Farben

Beschreibung

Verkauft im Farbenfachgeschäft und in Baumärkten Farben, Lacke und Zubehör für handwerkliche und künstlerische Zwecke. Geht auf die Kundenwünsche ein, informiert über Produkteigenschaften, empfiehlt geeignete Materialien und gibt Tipps zur Erleichterung der Arbeit.

Das Sortiment uin dieser Branche umfasst diverse Hauptgruppen. Zu den allgemeinen Farbwaren zählen Kunstharz- und Naturfarben, Spezialanstriche, Autofarben, Beizen und Kitte. Als Werkzeuge und Geräte für den Malerbedarf werden zum Beispiel Pinsel, Bürsten, Roller, Tapezierwerkzeuge und Abdeckmaterial verkauft. Das Angebot im Farbenfachgeschäft umfasst vielfach auch Tapeten und Wandbeläge. Hier kann die Kundschaft zwischen Papier-, Textil-, Naturtapeten, Grund- und Untertapeten wählen. Als Verschönerungen sind zudem Zierprofile gefragt. Ölfarben, spezielle Pinsel für Kunstschaffende, Malleinen, Malblöcke, Vergolder- und Töpferutensilien runden das Angebot ab.

Die Kundschaft ist unterschiedlich. Sie besteht aus zum Teil fachlich versierten Handwerksleuten mit konkreten Wünschen. Dann wiederum kommen Heimwerker, die ein Zimmer renovieren und genaue Arbeitsanleitungen zum Material erhalten möchten oder Personen, die Anregungen und Ratschläge für ein gestalterisches Hobby suchen. Ein gutes Auge für Farbnuancen und ein sicheres Farbunterscheidungsvermögen des Verkaufspersonals ist sehr wichtig, da oft spezielle Farbtöne auf Bestellung gemischt werden. Diese Arbeit gelingt nur, wenn ganz sauber und exakt vorgegangen wird.

Detailhandelsassistenten/-assistentinnen erledigen auch zuverlässige Arbeit "hinter den Kulissen". Dazu gehören Bestellungen, das Auspacken von Lieferungen, die tägliche Kassenkontrolle, das Sauberhalten des Geschäfts sowie die Laden- und Schaufensterpräsentation.

Anforderungen

  • Du hast die Schule abgeschlossen
  • Du magst die Arbeit mit Menschen und den Kontakt zu ihnen
  • Du bist geduldig
  • Du sprichst gut Deutsch
  • Freundlichkeit und Höflichkeit sind keine Fremdwörter für dich
  • Du hast ein gutes Gedächtnis
  • Du bist ordentlich
  • Du bist gesund, denn in diesem Beruf musst du den ganzen Tag stehen

Ausbildung

Die zweijährige Ausbildung machst du in einem Verkaufsgeschäft. An einem Tag pro Woche bist du in der Berufsfachschule. Dort besuchst du folgende Fächer:

  • Deutsch
  • Fremdsprache / Förderung in Deutsch
  • Wirtschaft
  • Gesellschaft
  • Detailhandelspraxis
  • Allgemeine Branchenkunde

Nach bestandenem Qualifikationsverfahren am Ende der zwei Jahre bist du Detailhandelsassistent/in mit eidgenössischem Berufsattest.

Zukunft

Deine Arbeitszeiten hängen von den Öffnungszeiten des Geschäfts ab. Nach der Ausbildung ist es in den meisten Fällen möglich die Branche zu wechseln.

Wenn du Kenntnisse einer Fremdsprache hast, hast du die Möglichkeit mit dem Berufsattest eine verkürzte Lehre als Detailhandelsfachmann/-frau EFZ zu machen.

Verwandte Berufe


Quelle: berufsberatung.ch