Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual

Seilbahner/in EBA

Beschreibung

Seilbahner/innen bedienen und überwachen Seilbahnen. Sie verkaufen Tickets, geben Auskünfte und begleiten die Gäste während der Fahrt. Seilbahner/innen arbeiten an der Kasse von Seilbahnbetrieben. Dort stehen sie mit Gästen aus aller Welt in Kontakt und bedienen diese freundlich und zuvorkommend. Sie verkaufen Tickets und erteilen ihnen Auskünfte.

Seilbahner/innen begleiten Gäste auf der Fahrt, sind ihnen beim Ein- und Aussteigen aus den Seilbahnkabinen behilflich und laden Güter auf. In den Seilbahnstationen halten sie Ordnung. Sie achten darauf, dass Verkaufs-, Publikums- und Betriebsräume sauber sind.

Seilbahner/innen bedienen verschiedene Bahnsysteme und Stationseinrichtungen. Zusätzlich reinigen sie Maschinen, Geräte und Betriebsmaterialien. Sie helfen mit bei den Reparaturen und der Wartung der Anlagen. So tragen sie zur Sicherheit bei und vermindern Schäden.

Seilbahner/innen kontrollieren die Seilbahnanlagen und achten darauf, dass sie einwandfrei funktionieren. Sie verstehen, wie elektrische Messinstrumente und Maschinen funktionieren und können kleinere Störungen an einer Anlage beheben.

Seilbahner/innen halten sich an die Vorschriften, die für die Arbeitssicherheit, den Brandschutz, ihre Gesundheit und die Umwelt gelten. Die technischen Aufgaben erledigen sie nach den Anweisungen ihrer Vorgesetzten.

Anforderungen

  • Du hast die Schule abgeschlossen
  • Du hast technisches Verständnis
  • Du bist kommunikativ und konfliktfähig
  • Du hast Sinn für praktisches Arbeiten
  • Du magst den Kontakt zu Gästen
  • Du bist flexibel
  • Man kann sich auf dich verlassen
  • Du arbeitest selbstständig
  • Im Freien zu arbeiten macht dir Freude

Ausbildung

Die zweijährige Lehre machst du in einem Unternehmen der Seilbahnbranche oder in einem industriellen Betrieb mit Seilbahnen zur Güter- und / oder Personenbeförderung. Die schulische Bildung hast du im Ausbildungszentrum von Seilbahnen Schweiz, Meiringen, in Form von mehreren einwöchigen Blockkursen. Dort hast du folgende Fächer:

  • Bahnbetrieb
  • Seilbahntechnik
  • Betriebsabläufe (Administration) und Kundenbetreuung
  • Instandhaltung

Nach bestandenem Qualifikationsverfahren am Ende der zwei Jahre bist du Seilbahner/in mit eidgenössischem Berufsattest.

Zukunft

Als Seilbahner/in mit eidgenössischem Berufsattest kannst du eine verkürzte Lehre als Seilbahnmechatroniker/in EFZ machen. Danach sind dieselben Weiterbildungen möglich wie für Seilbahn-Mechatroniker/innen EFZ.

Verwandte Berufe


Quelle: berufsberatung.ch