Forschungsprojekt Validierung Multicheck® Eignungsanalyse Wirtschaft und Administration

In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Martin Kersting von der Universität Giessen (D) wird die jüngst neu gestaltete Multicheck® Eignungsanalyse Wirtschaft und Administration (ehemals «KV» genannt) aktuell in einem Forschungsprojekt wissenschaftlich untersucht. In der bereits abgeschlossenen Phase der Datenerhebung konnten wir rund zweihundert Jugendliche für eine Teilnahme gewinnen, welche so die Möglichkeit hatten, von  einer kostenlosen Durchführung des Multicheck® zu profitieren. Die Datenerhebung fand in zwei Testcentern von gateway.one in Bern und Zürich statt. Ausserdem hatten interessierte Schulen die Möglichkeit, Testungen bei sich vor Ort unter der Leitung von unserem geschulten Personal durchzuführen, wenn die technische Infrastruktur vorhanden war. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden herzlich für ihre Bereitschaft, bei dem Forschungsprojekt mitzumachen. Sie alle haben einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung der Multicheck® Eignungsanalysen geleistet.

Validierung des Multicheck®

Ziel der Untersuchung ist die Bestimmung der Gültigkeit der Interpretation der Testwerte der Multicheck® Eignungsanalyse Wirtschaft und Administration (Validierung). Bei dieser Forschungsarbeit ist der empirisch-statistische Zusammenhang zwischen den im Multicheck® erfassten Kompetenzen und relevanten Aussenkriterien von Interesse. So wird das Testergebnis im Multicheck® im Bereich Fachkompetenzen (Deutsch, Fremdsprachen, Mathematik) mit Schulzeugnisnoten vom Abschluss der achten Schulklasse verglichen. Für die Validierung der Multicheck®-Testwerte im Bereich Methodenkompetenzen (unter anderem Logik, Konzentration und Merkfähigkeit) werden die Testergebnisse eines anderen, wissenschaftlich fundierten Fähigkeitstests herangezogen. Ausserdem werden die Multicheck®-Ergebnisse mit Selbsteinschätzungen der Kompetenzen, Testängstlichkeit und allgemeinen Persönlichkeitsmerkmalen abgeglichen und es werden Einschätzungen zur Akzeptanz der verwendeten Leistungstests evaluiert.

Ablauf der Studie

Im Vorfeld des Termins der Testungen erhielten die Teilnehmenden per E-Mail eine Einladung zu einer kurzen Online-Befragung, bei der erfasst wurde, wie hoch die im Multicheck® erfassten Kompetenzen bei ihnen ihrer Meinung nach ausgeprägt sind (Selbsteinschätzungen).

Teilnehmende führten dann bei ihrem Termin der Durchführung am Vormittag eine Testung des Multicheck® Wirtschaft und Administration durch und beantworten dazu im Anschluss Fragen zur Akzeptanz des Testverfahrens (Dauer ca. 4 Stunden). Am Nachmittag desselben Tages führten die Teilnehmenden eine Testung mit dem Intelligenz-Struktur-Test 2000 R (I-S-T 2000 R) durch (Dauer ca. 2.5 Stunden).

Im Anschluss beantworten die Teilnehmenden noch Fragebogen zur Akzeptanz des I-S-T 2000 R, Testängstlichkeit und allgemeinen Persönlichkeitsmerkmalen. Die Teilnehmenden brachten zur Testung eine Kopie ihres Abschlusszeugnisses der achten Schulklasse mit sowie eine Einverständniserklärung (bei nicht volljährigen Teilnehmenden unterzeichnet von ihren Eltern). Teilnehmende erhielten ihr Multicheck®-Zertifikat von der Durchführung beim Termin gratis sowie zusätzlich eine Aufwandsentschädigung von zwanzig Franken.

Der Projektfahrplan und in welcher Phase wir uns befinden

April 2022 – Juni 2022:

Zusammenstellen der wissenschaftlichen Testverfahren zum Vergleich und Umsetzung der Fragebogenmasse als Online-Befragung

Juli 2022 –März 2023:

Rekrutierung von Teilnehmenden und Durchführung der Testungen

April 2023 – Juni 2023:

Datenaufbereitung und Datenauswertung

Juli 2023 – September 2023:

Aufbereitung und Verschriftlichung der Ergebnisse des Forschungsprojekts für das Manual

September 2023 – November 2023:

Erstellen der wissenschaftlichen Dokumentation für das Manual nach Kriterien der DIN 33430

Dezember 2023 – März 2024:

Erstellen des Manuskripts zur Veröffentlichung der Ergebnisse im Rahmen des Manuals auf der Website von gateway.one

Hilfe

Bei Fragen oder Bedarf an weiteren Informationen sind wir gerne für Sie da.

Profil Image

Nicolas Hirs

Leiter Marketing & Sales

E-Mail