Gateway Keyvisual
News

von

Erfolgreiche GATEWAY Tagung mit aktiven Kunden


Heute fand in Bern die traditionelle GATEWAY-Tagung statt. Wiederum haben zahlreiche Kunden und Partner die Chance genutzt, um über die aktuellen Herausforderungen in der Rekrutierung von Lernenden zu diskutieren. Die Vertreter aus den verschiedenen Branchen Detailhandel, Industrie, Banken, Chemie und Pharma sowie Dienstleistungen stellten übereinstimmend fest, dass die Rekrutierung von jungen Leuten in den letzten Jahren anspruchsvoller geworden sei. Gleichzeitig bestätigten sie, dass die berufliche Grundbildung für die Schülerinnen und Schüler noch immer die wichtigste Eintrittspforte in die Arbeitswelt darstellte. „Es war eine sehr spannende und erhellende Diskussion“, fasste Martina Rufener, unsere Leiterin Key Account Management, zusammen und sie betonte: „Erfolgreiche Unternehmen überzeugen mit herausragender Ausbildung, beschäftigen engagierte Berufsbildnerinnen und Berufsbildner, kümmern sich vorbildlich um ihre Talente, fördern und fordern ihren Fachkräftenachwuchs und überlassen in der Rekrutierung nichts dem Zufall.“

Am Rande der Tagung, welche bereits zum 5. Mal stattfand, wurden auch die nächsten Entwicklungsschritte im Lernenden-Rekrutierungssystem GATEWAY besprochen und priorisiert. Es zeigte sich deutlich, dass nach dem ersten Digitalisierungs-Hype in Zukunft hoher Wert auf verlässliche Systeme und qualitativ hochstehende Daten gelegt wird. Ausserdem bestätigt sich einmal mehr, dass die Berufsorientierung und die anschliessende Rekrutierung ein vielschichtiger Prozess ist, welcher zu verschiedenen Zeiten, unter verschiedenen Umständen und auf unterschiedlichen Kanälen stattfindet.

Einen enorm wichtigen Unterstützungsbeitrag leisten dabei die Eltern. Aus diesem Grund durften wir heute auch die Zusammenarbeit mit der Swiss QualiQuest AG bekannt gegeben. Die Berner Unternehmung hat eine einzigartige Plattform zur Arbeitgeberbewertung entwickelt. GATEWAY-Kunden können fortan exklusiv die Bewertung durch Lernende über Swiss QualiQuest vornehmen und dabei auch gegenüber den Eltern die Ausbildungsqualität dokumentieren.

Im weiteren durften wir die strategischen Partnerschaft mit dem Berufskunde-Verlag bekannt geben. Bislang konzentrierten wir uns auf die Lehrstellensuche und die Online-Bewerbung. Nun wird neben dem Rekrutierungsprozess auch die vorgelagerte Berufsinformation zu einem wichtigen Bestandteil unserer Vision. Mit unserer hohen IT-Kompetenz werden wir das Online-Angebot von www.berufskunde.com in den nächsten Monaten überarbeiten – ohne dabei den edukativen Charakter der Plattform zu verändern.

Mit Abschluss der 5. GATEWAY-Tagung beginnt nun ein entwicklungsreiches Jahr mit vielen spannenden Höhepunkten.

5. GATEWAY Tagung

Mehrere Hundert Ausbildungsberufe stehen den Schülerinnen und Schülern zur Auswahl. Und Tausende Ausbildungsunternehmen suchen jeweils ab Sommer auf verschiedenen Kanälen nach passenden Nachwuchsfachkräften. Für die jungen Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger ist eine umfassende und objektive Information über die verschiedenen Berufe und Ausbildungsbetriebe daher ein zentrales Anliegen.

Seit über 30 Jahren bietet der Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG in Rümlang mit seinen Lehrmitteln den Schülerinnen und Schülern einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Ausbildungsberufe. Die Print- und Online-Lehrmittel sind ein fester Bestandteil im Berufswahlunterricht und Schülerinnen und Schüler erhalten in kompakter Form wichtige Informationen zu den einzelnen Berufen, zu deren Anforderungen sowie zu deren Sonnen- und Schattenseiten. Im Rahmen der Nachfolgeregelung geht der Berufskunde-Verlag mit uns nun eine strategische Partnerschaft ein. Als etablierte Vertreter der beruflichen Grundbildung wollen wir den Schülerinnen und Schülern gemeinsam einen höheren Nutzen bieten – von der Berufsinformation über die Interessenabklärung und Lehrstellensuche bis hin zur Online-Bewerbung.

„Ich bin sehr glücklich, mit GATEWAY.one einen Nachfolger gefunden zu haben, der die Idee der unabhängigen und zuverlässigen Berufsinformation in meinem Sinne weiterlebt und damit zu einer Stärkung der beruflichen Grundbildung beiträgt“, sagt der scheidende Firmeninhaber Alfred Amacher. Er hat sich zeit seines Lebens für junge Menschen und die Berufsbildung eingesetzt und wird dem Unternehmen auch weiterhin als Visionär und Ideengeber verbunden bleiben.

Bislang konzentrierten wir uns auf die Lehrstellensuche und die Online-Bewerbung. Dank der strategischen Partnerschaft mit dem Berufskunde-Verlag wird neben dem Rekrutierungsprozess nun auch die vorgelagerte Berufsinformation zu einem wichtigen Bestandteil unserer Vision. Mit unserer hohen IT-Kompetenz werden wir das Online-Angebot von www.berufskunde.com in den nächsten Monaten überarbeiten – ohne dabei den edukativen Charakter der Plattform zu verändern.

Lernende bewerten ihren Arbeitgeber

Die Wahl des richtigen Ausbildungsunternehmens ist für Jugendliche ein wichtiges Element beim Einstieg in die Berufswelt. Aus eigenen Studien und Umfragen wissen wir, dass weiche Faktoren, wie der Arbeitsinhalt, das Team oder das Image eines Ausbildungsunternehmens, zunehmende Bedeutung erhalten. Es liegt daher auf der Hand, den Jugendlichen diesbezüglich glaubwürdige Informationen zur Verfügung zu stellen. Deshalb sind wir mit Swiss QualiQuest AG eine exklusive Partnerschaft eingegangen. Swiss QualiQuest stellt unseren Kunden das speziell für die Lernenden angepasste Arbeitgeber-Bewertungsinstrument zur Verfügung. Damit bewerten die Lernenden ihre Arbeitgeber in verschiedenen Kategorien wie Wohlfühlfaktor (Aufgaben, Unternehmenskultur, Arbeitsplatzumgebung), Kommunikation, Führung, Karriere, Firma und Benefits. Das Ergebnis wird in Form eines Gütesiegels und von Kommentaren direkt auf dem GATEWAY-Profil des Unternehmens sowie auf einer eigenen Landingpage angezeigt. Junge Lehrstellensuchende und deren Eltern erhalten damit authentische Rückmeldungen über einen Ausbildungsbetrieb. „Die exklusive Partnerschaft im Bereich von Lehrstellenmarketing mit GATEWAY.one ist für uns ein Glücksfall“, erklärt Bruno Blum, Co-Gründer und Geschäftsführer der Berner Swiss QualiQuest AG. „GATEWAY.one erreicht nicht nur eine Vielzahl renommierter Ausbildungsbetriebe, GATEWAY.one hat mit seinem seriösen und glaubwürdigen Lehrstellenportal auch ähnlich hohe Ansprüche wie Swiss QualiQuest“, ergänzt Blum. Die ersten Lernendenbewertungen wurden bereits erfolgreich durchgeführt und die entsprechenden Arbeitgebersiegel werden auf dem Lehrstellenportal junior.gateway.one ersichtlich sein.

Wir sind überzeugt, zusammen mit unseren beiden Partnern einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der beruflichen Grundbildung zu leisten“, unterstreicht unser Geschäftsführer Adrian Krebs die gesellschaftliche und volkswirtschaftliche Bedeutung der Kooperationen.

Zurück

Diese News könnten auch interessieren