Gateway Keyvisual

Berufe von A-Z

Eidg. Fachausweis

Techno-Polygraf/in BP

leiten, führen, erfassen, platzieren, gestalten, scannen, bearbeiten, korrigieren

Techno-Polygraf/in BP

Beschreibung

Techno-Polygrafen und Techno-Polygrafinnen arbeiten in grafischen Unternehmen. Sie haben die Abläufe der Medienvorstufe fest im Griff. Sie leiten Projekte oder eine ganze Produktionsabteilung. Sie sind verantwortlich für die Qualität der Druck- und Weberzeugnisse; die Produktion soll möglichst wirtschaftlich und qualitativ hochstehend sein.

Die Polygrafen und Polygrafinnen kennen die Möglichkeiten und Grenzen der eingesetzten Computersysteme sowohl für Druckerzeugnisse als auch für das Webpublishing. Sie entscheiden, wie für einen Auftrag die Texte, Bilder und Grafiken erfasst, verarbeitet und ausgegeben werden. Sie bestimmen die Arbeitsabläufe und den Datenfluss.

Techno-Polygrafen und Techno-Polygrafinnen führen die Mitarbeitenden, teilen ihnen die Arbeiten zu und instruieren sie. Sie achten darauf, dass die Maschinen und Anlagen möglichst optimal genutzt werden. Auch die sinnvolle und sichere Archivierung der Daten zählt zu ihren Aufgaben. Sie legen fest, wo die Kundendaten gespeichert werden, wer darauf Zugriff haben soll, wann die Daten zu löschen sind. Oft sind sie auch für die praktische Ausbildung der Lernenden zuständig. Sie evaluieren ausserdem neue Programme und Anlagen.

Was und wozu?

  • Damit der Datenfluss innerhalb der Abteilung Druckvorstufe einwandfrei von statten geht, übernimmt der Techno-Polygraf die systemkonforme Aufbereitung der Text- und Bildvorlagen.
  • Damit die Daten sowohl für Print- als auch für Screenmedien nutzbar sind, bringt sie die Techno-Polygrafin in die passenden Dateiformate und speichert sie so ab, dass der gewünschte Zugriff möglich ist.
  • Damit die Daten richtig archiviert werden, übernimmt der Techno-Polygraf die Verantwortung für die Datenverwaltung und bestimmt, wer sie aufrufen darf und wann sie gelöscht werden können.
  • Damit der Internet-Auftritt des Unternehmens zeitgemäss und ansprechend erscheint, richtet ihn die Techno-Polygrafin ein und bewirtschaftet und aktualisiert die Inhalte danach regelmässig.

Facts

Zutritt
a) Abgeschlossene berufliche Grundbildung als Polygraf/in EFZ und mind. 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung oder

b) andere mind. 3-jährige berufliche Grundbildung mit EFZ sowie 4 Jahre Berufserfahrung oder

c) 8 Jahre Berufstätigkeit in der visuellen Kommunikation.

Die Berufstätigkeit während des Lehrgangs wird angerechnet.
Ausbildung
3 Semester berufsbegleitende Vorbereitungskurse. Verschiedene grafische Fach- und Berufsfachschulen bieten die Kurse an.

Hinweis: Absolventen/-innen einer Berufsprüfung können beim Bund einen Subventionsantrag stellen, womit 50% des Kursgeldes (höchstens 9'500.–) sowie zusätzlich 4'000.– (sofern Mitgliedsfirma) aus dem Weiterbildungsfonds zurückerstattet werden.
Sonnenseite
Techno-Polygrafinnen und Techno-Polygrafen sind die Profis in der Medienproduktion mit Schwerpunkt bei der Druckausgabe. Mit optimierten Produktionsprozessen und automatisierten Abläufen realisieren sie qualitativ hochstehende Druckprodukte.
Schattenseite
Die Druck-Branche ist durch anhaltende technologische Entwicklungen seit einiger Zeit in Bewegung. Der Produktionsfortschritt führt zu einem tendenziell rückläufigen Bedarf an Mitarbeitenden. Flexible und gut qualifizierte Techno-Polygrafen sind dennoch gefragt.
Berufsalltag
Techno-Polygrafen und Techno-Polygrafinnen übernehmen anspruchsvolle fachliche Aufgaben oder leiten Produktionsabteilungen in Betrieben der grafischen Industrie. Flexible und gut qualifizierte Berufsleute sind nach wie vor gefragt.

TOP 10 Anforderungen

wichtig
unverzichtbar
unverzichtbar
wichtig
unverzichtbar
sehr wichtig
wichtig
sehr wichtig
unverzichtbar
sehr wichtig

Karrierewege als Techno-Polygraf/in BP

Es werden verschiedene Fachkurse angeboten, von Berufsfachschulen, höheren Fachschulen und Berufsverbänden.

Medieningenieur/in FH, Richtung Media-Management oder IT-Management (Bachelor)

Techniker/in HF Medien (eidg. Diplom)

Publikationsmanager/in HFP (eidg. Diplom)

Techno-Polygraf/in BP

Polygraf/in EFZ oder gleichwertiger Abschluss (siehe Zutritt)