Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual

Erster Tag bei der Arbeit

Yanic startet seine Lehre mit dem Basislehrjahr im Bbc (Berufsbildungscenter). Er erzählt uns, wie er seine ersten Tage bei der Arbeit erlebt hat.

Infos zum Basislehrjahr

Heute werde ich euch etwas über den 1. Tag bei der Arbeit erzählen. Wie im vorherigen Beitrag schon erwähnt, habe ich im JumpIn schon ein paar Leute kennengelernt. Bei einigen Ausbildungen in der Informatik beginnt die Lehre mit einem Basislehrjahr. Das Basislehrjahr ist eigentlich nichts anderes als eine Schule, in der man die Grundkenntnisse für die IT Branche erwirbt.
Am ersten Tag mussten wir erst um 09:00 Uhr im Bbc (Berufsbildungscenter) sein und bekamen als erstes eine Präsentation über das Basislehrjahr am Bbc. Im JumpIn habe ich meinen Coach bereits kennengelernt und im Bbc hat er uns dann nochmals herzlich empfangen und uns beim ersten Auftrag geholfen. Denn als erstes mussten wir den Computer, den wir bekamen, verkabeln und aufsetzen. Vieles wurde für uns schon erstellt wie zum Beispiel unser Computerlogin.

Nach diesem Auftrag hatten wir bereits die 2. Präsentation, in der alle Coaches uns noch mehr über das Bbc erzählten. Ich habe es als sehr spannend empfunden und mich wirklich auf die folgende Zeit begonnen zu freuen.

Am Mittag haben ich und meine Arbeitskollegen uns getroffen und dann sind wir in die Migros gegangen. Dies würden wir heute wahrscheinlich nicht mehr machen, da es im Bbc sehr viele Möglichkeiten für die Verpflegung gibt, z.B. mehrere Mikrowellen.

«Klassenhöck» – guter Austausch untereinander

Die erste Woche ging sehr schnell vorbei und schon war Freitag. Jeden zweiten Freitag gibt es im Bbc in den Teams ein sogenanntes «Klassenhöck». Dort trifft sich die Klasse und man bespricht sich, die Coaches geben einem einige Tipps oder man kann Fragen stellen. Ich finde dies eine sehr gute Idee des Bbc und freue mich diesbezüglich immer wieder auf den Freitag.

Anstrengung wird grösser

Die zweite Woche war nicht viel spannender, sondern eher anstrengender, da ich in der BMS sehr viele Hausaufgaben zu machen hatte. Diese konnte ich alle erledigen und in der BMS läuft es tiptop. Das Bbc ist super und ich habe wirklich schon einiges gelernt.

Ich freue mich sehr, euch in Zukunft mehr über mein Berufsleben zu erzählen und euch von meinem Job als Informatiker zu begeistern!

Yanic

| von Yanic

Zurück