Gateway Keyvisual

Kursleiter/in Gruppenfitness

planen, fördern, ermuntern, vorzeigen, anleiten, organisieren

Kursleiter/in Gruppenfitness

Beschreibung

Kursleiter und Kursleiterinnen Gruppenfitness leiten, wie der Name bereits sagt, Gruppenfitnesskurse. So unterstützen sie die Kursteilnehmenden bei ihrem Fitnesstraining und in der Gesundheitsförderung. Kursleiter und Kursleiterinnen Gruppenfitness verfügen über das Fachwissen, Kurslektionen kundengerecht aufzubauen und den Leistungsgrad während des Kurses adäquat zu steigern.

Die Belastung und Dauer der Kurseinheiten passen die Leiter und Leiterinnen den Voraussetzungen, der Leistungsfähigkeit und den Zielen der Trainierenden an. Sie erkennen Fehl- und Überbelastungen und können korrigierend eingreifen. In ihren Kursen kombinieren sie Elemente aus den Bereichen Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Sie feuern die Kursteilnehmenden an, motivieren diese nachhaltig und tragen zu einer positiven Atmosphäre während der Lektionen bei.

Kursleiter und Leiterinnen Gruppenfitness unterrichten in der Regel mehrere Programme, z. B. Bauch-Beine-Po, Cardio, Dance, Fitboxen, Kick Power, Power Yoga, Pilates, Mental Centering, Pump oder Toning.

Was und wozu?

  • Damit die bewegungswilligen Sporttreibenden von einer motivierenden Gruppendynamik profitieren können, unterrichtet der Kursleiter Gruppenfitness schweisstreibende Gruppentrainings für Bodyforming, Functional Training, Bauch-Beine-Po etc.
  • Damit sich die Kursteilnehmer bei den anspruchsvollen Fitnessübungen nicht verletzen, führt die Kursleiterin Gruppenfitness vor dem eigentlichen Training ein komplettes Warm-up zu Musik durch.
  • Damit es ihm gelingt, effektive und sichere Trainings zu Musik aufzubauen und eine mitreissende Gruppendynamik herzustellen, berücksichtigt der Kursleiter Gruppenfitness die Gruppenzusammensetzung.
  • Damit sie die Kursteilnehmer optimal fordert, bietet die Kursleiterin Gruppenfitness sowohl Kurse für Einsteiger wie auch für Fortgeschrittene an und variieren stets die Übungsabfolgen.

Facts

Zutritt
Variieren nach Anbieter.

Bei manchen Institutionen genügen Freude an Bewegung, Sport und am Unterrichten sowie gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens auf Niveau B2).

Andere setzen zudem eine abgeschlossene Berufsausbildung oder einen Mittelschulabschluss, ein Mindestalter von 18 Jahren und ein regelmässiger Besuch von Group-Fitness-Lektionen über mehrere Jahre voraus.
Ausbildung
Berufsbegleitender, meist modularer Kurs (Dauer zwischen 50 und 100 Lektionen). Auf einen allgemeinen Grundkurs werden verschiedene Module aufgebaut.
Sonnenseite
Ob Cardio, Bodytoning oder Bauch-Beine-Po – Kursleiter und Kursleiterinnen Gruppenfitness geben in verschiedenen Disziplinen den Takt an. Sie bauen ihre wirkungsvollen und schweisstreibenden Lektionen praxisorientiert auf und sorgen für gute Laune in der Gruppe.
Schattenseite
Um die Gruppe während eines Trainings anleiten zu können, müssen die Experten und Expertinnen selbst sehr fit sein.
Berufsalltag
Kursleiter und Kursleiterinnen Gruppenfitness arbeiten in Fitness- und Bewegungscentern, Wellnesseinrichtungen, Sportvereinen und Hotels. Die Fitnessbranche boomt. Immer mehr Menschen treiben Sport, lassen sich durch neue Sportarten dazu hinreissen oder versuchen sich einfach nur fit zu halten. Deshalb haben die Leiter und Leiterinnen sehr gute berufliche Zukunftsaussichten.

TOP 10 Anforderungen

wichtig
unverzichtbar
wichtig
unverzichtbar
wichtig
unverzichtbar
unverzichtbar
sehr wichtig
sehr wichtig
sehr wichtig

Karrierewege als Kursleiter/in Gruppenfitness

Weiterbildung zum/zur Bewegungstrainer/in bzw. Bewegungspädagoge/-in.

BA in Fitnessökonomie (Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement in Saarbrücken)

Experte/-in Bewegungs- und Gesundheitsförderung HFP (eidg. Diplom)

Spezialist/in Bewegungs- und Gesundheitsförderung (eidg. Fachausweis)

Fachmann/-frau Bewegungs- und Gesundheitsförderung EFZ

Kursleiter/in Gruppenfitness

Mind. 18 Jahre alt, berufliche Grundbildung (EFZ) oder Mittelschulabschluss (siehe Zutritt)