Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual

Berufe von A-Z

Eidg. Diplom

Metzgermeister/in HFP

zerlegen, dressieren, wursten, würzen, räuchern, zubereiten, beraten

Metzgermeister/in HFP

Beschreibung

Metzgermeister und Metzgermeisterinnen führen eine Metzgerei als selbständige Unternehmer oder arbeiten im Angestelltenverhältnis. Sie besorgen den Schlachtvieh- und Fleischeinkauf, bereiten das Fleisch für den Verkauf vor, stellen Wurst und Pökelfleischwaren, Konserven und Traiteurartikel her.

Selbstverständlich beachten Metzgermeister und Metzgermeisterinnen die Lebensmittelhygiene und -gesetzgebung stets genau. Sie führen das Personal und bilden Lernende aus. Als selbständige Unternehmer kümmern sie sich auch um Rechnungen, Kalkulationen, Buchhaltung, Marketing und Steuern.

Facts

Zutritt
a) Abgeschlossene Berufsprüfung als Betriebsleiter/in Fleischwirtschaft mit eidg. Fachausweis und

b) die Modulabschlüsse zur Ausbildung als Fachmann/-frau Unternehmensführung KMU oder gleichwertiger Abschluss sowie

c) mind. 2 Jahre Berufserfahrung in der Fleischwirtschaft.
Ausbildung
16 Tage Vorbereitungskurse, berufsbegleitend.

Abschluss: Höhere Fachprüfung (HFP) als dipl. Metzgermeister/in.

TOP 10 Anforderungen

unverzichtbar
sehr wichtig
sehr wichtig
unverzichtbar
unverzichtbar
wichtig
unverzichtbar
wichtig
sehr wichtig
wichtig

Karrierewege

Kurse: Ausbildungszentrum für die Schweizer Fleischwirtschaft in Spiez (BE); Weiterbildung als Berufsschullehrer/in, Lebensmittelinspektor/in. Ausbildung in Deutschland, Frankreich oder Italien als Fleischtechnologe/-in oder Fleischingenieur/in.

Lebensmittelwissenschaftler/in ETH (Master)

Lebensmittelingenieur/in FH (Bachelor)

Techniker/in HF Lebensmitteltechnologie (eidg. Diplom)

Metzgermeister/in HFP

Betriebsleiter/in Fleischwirtschaft BP oder gleichwertiger Abschluss (siehe Zutritt)