Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual

Detailhandelsassistent/in EBA Spielwaren

Beschreibung

Arbeitet in einem Fachgeschäft oder einer Spielzeugabteilung in einem Warenhaus. Kennt sich mit verschiedenen Spielsachen aus, berät die Kundschaft, verkauft ein umfangreiches und vielseitiges Sortiment wie Modelleisenbahnen, Puppen, Gesellschaftsspiele, mechanisches Spielzeug, Experimentier- und Konstruktionsbaukästen, ferngesteuerte Autos, Lernspiele und -hilfen etc.

Detailhandelsassistent/inn/en Spielwaren informieren die Kundschaft über alters- und kindgerechte Spielsachen. Oft hat die Kundschaft bestimmte erzieherische und ästhetische Vorstellungen von dem zu kaufenden Spielzeug. Da Kinder in der Regel ihre Spielsachen selten selber kaufen, beraten sie Kinder und Erwachsene. Sie müssen manchmal zwischen dem Geschmack der Kinder und den Vorstellungen der Erwachsenen vermitteln.

Sie führen Spielsachen vor, geben Anregungen zum Basteln und Hinweise auf verschiedene Materialien der Spiel- und Bastelsachen. Viele Geschäfte führen auch ein Sortiment an Kinder- und Jugendbüchern über deren Inhalt die Berufsleute Auskunft geben können, sowie Gesellschaftsspiele für Erwachsene.

Neben der Beratung fallen andere Arbeiten an wie Lagerkontrollen, Bestellungen, Ein- und Aufräumen, saisonbedingte Änderungen der Schaufensterauslagen, Anschreiben der Waren, Abrechnen der Kasse und Sauberhalten des Verkaufsgeschäftes.

Anforderungen

  • Du hast die Schule abgeschlossen
  • Du magst die Arbeit mit Menschen und den Kontakt zu ihnen
  • Du bist geduldig
  • Du sprichst gut Deutsch
  • Freundlichkeit und Höflichkeit sind keine Fremdwörter für dich
  • Du hast ein gutes Gedächtnis
  • Du bist ordentlich
  • Du bist gesund, denn in diesem Beruf musst du den ganzen Tag stehen

Ausbildung

Die zweijährige Ausbildung machst du in einem Verkaufsgeschäft. An einem Tag pro Woche bist du in der Berufsfachschule. Dort besuchst du folgende Fächer:

  • Deutsch
  • Fremdsprache / Förderung in Deutsch
  • Wirtschaft
  • Gesellschaft
  • Detailhandelspraxis
  • Allgemeine Branchenkunde

Nach bestandenem Qualifikationsverfahren am Ende der zwei Jahre bist du Detailhandelsassistent/in mit eidgenössischem Berufsattest.

Zukunft

Deine Arbeitszeiten hängen von den Öffnungszeiten des Geschäfts ab. Nach der Ausbildung ist es in den meisten Fällen möglich die Branche zu wechseln.

Wenn du Kenntnisse einer Fremdsprache hast, hast du die Möglichkeit mit dem Berufsattest eine verkürzte Lehre als Detailhandelsfachmann/-frau EFZ zu machen.

Verwandte Berufe


Quelle: berufsberatung.ch