Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual

Berufe von A-Z

Hotel-Kommunikationsfachmann/-frau EFZ

empfangen, beraten, ein- und auschecken, betreuen, organisieren, reservieren

Hotel-Kommunikationsfachmann/-frau EFZ
Komplettes Berufsporträt herunterladen

Beschreibung

Als Hotelgast möchte man eine angenehme Zeit verbringen und sich später an einen guten Service erinnern – das ist ein Fall für Fachleute.

Damit die Hotel-Kommunikationsfachmänner und die Hotel-Kommunikationsfachfrauen die Gäste optimal betreuen können, verfügen sie über Kenntnisse aus allen Bereichen eines Gastunternehmens. Ob es um die Abläufe in der Küche geht, den Service im Restaurationsbetrieb oder um hauswirtschaftliche Arbeiten, der Fokus liegt stets auf der Kommunikation mit den Gästen.

Damit es diesen an nichts fehlt, kümmern sich die Hotel-Kommunikationsfachleute auch um die Lagerbewirtschaftung und Werterhaltung. An der Réception übernehmen sie das Check-In und Check-Out der Gäste, informieren, beraten und betreuen sie, empfehlen ihnen Produkte und Dienstleistungen. Im Backoffice verwalten die Hotel-Kommunikationsfachleute Betriebs-, Kunden- und Mitarbeiterdaten, übernehmen auch Buchhaltungs- und Korrespondenzaufgaben.

Sie können in einem Saison- oder Ganzjahresbetrieb tätig sein, in einer kleineren Gästeunterkunft auf dem Lande genauso wie bei einer grossen Hotelkette im In- und Ausland. Reger Betrieb und unregelmässige Arbeitszeiten bereiten den Hotel-Kommunikationsfachleuten keine Mühe.

Was und wozu?

  • Damit eine Reisegruppe aus China einen herzlichen Empfang erhält, lässt die Hotel-Kommunikationsfachfrau heissen Tee an die Réception bringen und erklärt den Gästen das Hotel auf Englisch.
  • Damit der Gast beim Betreten seines Zimmers zur Begrüssung einen hübschen Blumenstrauss vorfindet, bestellt der Hotel-Kommunikationsfachmann die nötige Anzahl Bouquets.
  • Damit die Hotel-Kommunikationsfachfrau die Reservation für ein Hotelzimmer schneller findet, nimmt sie vom neuen Gast den Pass entgegen und gibt seinen Namen im Computer ein.
  • Damit das frisch verliebte Pärchen ein Auto mieten kann, um am Abend zu einem entlegenen, romantischen Restaurant zu fahren, reserviert der Hotel-Kommunikationsfachmann sowohl den Wagen wie auch den Tisch.
  • Damit die Gäste auch kulinarisch verwöhnt werden, richtet der Hotel-Kommunikationsfachmann im hoteleigenen Restaurant ein paar Menu-Vorschläge schmackhaft an.

Facts

Zutritt
Abgeschlossene Volksschule. Gute Kenntnisse in Französisch und Englisch. Ein Fremdsprachenaufenthalt wird empfohlen.
Ausbildung
3 Jahre berufliche Grundbildung in einem Hotel. Der theoretische Fachunterricht findet als Blockkurs im Schulhotel oder wöchentlich in der Berufsfachschule statt. Es gibt auch eine schulische Ausbildung.
Sonnenseite
Ein Hotel ist immer ein spannender Arbeitsplatz, man hat mit Gästen aus aller Welt zu tun. Das Hotel ist wie eine Bühne. Eine herzliche Gästebetreuung ist wichtig und umso schöner, je leichter einem dies fällt.
Schattenseite
Unregelmässige Arbeitszeiten passen nicht immer in den privaten Terminkalender. Auch schwierige oder spät eintreffende Gäste können anstrengend sein.
Berufsalltag
Die Tätigkeit der Hotel-Kommunikationsfachleute geht weit über ein gelegentliches Geplänkel oder etwas Small Talk an der Rezeption hinaus. Im Gegenteil haben lange Gespräche mit den Gästen oft nur wenig Raum, da die Fachleute die Verantwortung für vielfältige Aufgaben tragen, die sie häufig parallel erledigen, oder Prioritäten setzen müssen.

TOP 10 Anforderungen

wichtig
sehr wichtig
unverzichtbar
wichtig
unverzichtbar
wichtig
unverzichtbar
unverzichtbar
sehr wichtig
sehr wichtig

Karrierewege

Weiterbildungsangebote von hotelleriesuisse, GastroSuisse und höheren Fachschulen. Aufstieg: Teamleiter/in, Hotelführer/in, Hotelinhaber/in.

Facility Manager/in FH, Economiste d'entreprise HES en hôtellerie et professions de l'accueil (Bachelor)

Hôtelier/-ière-Restaurateur/-trice HF, Betriebsleiter/in in Facility Management HF (eidg. Diplom)

Chef/fe de Réception BP, Bereichsleiter/in Hotellerie-Hauswirtschaft BP (eidg. Fachausweis)

Hotel-Kommunikationsfachmann/-frau EFZ

Abgeschlossene Volksschule

Komplettes Berufsporträt herunterladen