Gateway Keyvisual

Berufe von A-Z

Spezialisierung

ICT Supporter/in SIZ

beraten, instruieren, telefonieren, ausbilden

ICT Supporter/in SIZ

Beschreibung

ICT Supporter und ICT Supporterinnen beraten die Kunden beim Installieren und Anwenden von Betriebssystemen, Office-Programmen und vielem mehr. Zum Beispiel richten sie IT-Arbeitsplätze ein, verbinden Peripheriegeräte, installieren oder warten Server und Netzwerk-Komponenten mit der dazugehörenden Software.

ICT Supporter und ICT Supporterinnen helfen auch beim Aufbau von Datenbankorganisationen und Datenbankstrukturen oder setzen Installationen- und Konfigurationen von Menusystemen und Benutzeroberflächen um, was heisst, dass sie die Kunden diesbezüglich auch bestens beraten können. Daher wissen sie, wann sie andere Fachleute oder Lieferanten von spezieller Software hinzuziehen. Das spielt oftmals dann eine Rolle, wenn es gilt, Fehlerquellen aufzuspüren und sie in der Anwendung ihrer Programme und Betriebssysteme nicht mehr weiter kommen. Je nach Vorbildung, übernehmen sie auch die Schulung der Lernenden.

Was und wozu?

  • Damit der Benutzer sein neues Arbeitsplatzsystem problemlos nutzen kann, erstellt der ICT Supporter ein einfaches Skript mit Anwendungsbeschreibungen.
  • Damit die Betriebssysteme stets auf dem neusten Stand und somit auch mit moderner Software kompatibel sind, kümmert sich die ICT Supporterin darum, dass die Betriebshandbücher, Anleitungen und Checklisten regelmässig nachgeführt werden.
  • Damit der ICT Supporter einen Systemfehler in der Anwendung einer grossen Datenbank, die von verschiedenen Mitarbeitern genutzt wird, beheben kann, lokalisiert er diesen zuerst, grenzt ihn ein und behebt ihn.
  • Damit ein Unternehmen eine passende, auf seine Bedürfnisse anwendbare Software erhält, vergleicht die ICT Supporterin verschiedene Standard-Software, die sie zu diesem Zweck umprogrammieren kann.

Facts

Zutritt
PC-Grundausbildung und umfassende PC-Praxistätigkeit in den Standard-Applikationen (Ausbildung Informatik-Anwender/in SIZ).
Ausbildung
Vorbereitende Kurse, Abschluss SIZ-Prüfung. Es gibt verschiedenste Anbieter.
Sonnenseite
Als ICT Supporter oder Supporterin ist man gerne gesehen. Denn ob es um neue Arbeitsplatzsysteme geht oder eine Störung behoben werden muss, welche die Weiterarbeit unmöglich macht, die Berufsleute greifen überall ein, wo die Anwender überfordert sind.
Schattenseite
Die Bearbeitung und Fehlerbehebung von Software-, Hardware- und Netzwerkproblemen kann sehr anspruchsvoll werden, vor allem, wenn man unter Zeitdruck steht. Zudem werden die Programme und Betriebssysteme durch ständige Neuerungen und Optionen immer komplexer.
Berufsalltag
ICT Supporter und Supporterinnen arbeiten dienstleistungsorientiert und sind oft unterwegs zu Kunden. Die Arbeitsplatzsysteme, die sie betreuen und alles, was dazu kommt, kann sehr unterschiedlich sein, je nach Arbeitgeber. Dieser Beruf wird allerdings auch oft von Selbständigerwerbenden ausgeführt und vor allem dann macht sich die Kundenorientierung bezahlt.

TOP 10 Anforderungen

wichtig
sehr wichtig
unverzichtbar
unverzichtbar
sehr wichtig
unverzichtbar
wichtig
unverzichtbar
sehr wichtig
wichtig

Karrierewege als ICT Supporter/in SIZ

Fachkurse: Programmierer/in, Systemspezialist/in.

Informatiker/in FH, Wirtschaftsinformatiker/in FH (Bachelor)

Wirtschaftsinformatiker/in HF, Techniker/in HF Informatik (eidg. Diplom)

Wirtschaftsinformatiker/in BP, Spezialist/in Unternehmensorganisation BP (eidg. Fachausweis)

ICT Supporter/in SIZ

Berufliche Grundbildung (EFZ) im Bereich der Informatik (siehe Zutritt)