Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual

Berufe von A-Z

Projektleiter/in SIZ/IPMA

planen, analysieren, koordinieren, überwachen, leiten, führen

Projektleiter/in SIZ/IPMA

Beschreibung

Projekte sind einmalige, oft komplexe und übergreifende Vorhaben. Projektleiter und Projektleiterinnen führen Projekte in technischen, organisatorischen oder marktbezogenen Bereichen im Rahmen eines Auftrages und innerhalb eines vorgegebenen Zeit- und Budgetplanes. Sie übernehmen die Verantwortung für eine erfolgreiche Projektdurchführung. Sie planen das Projekt, dokumentieren die Projektarbeiten und präsentieren jeweils den Projektstatus, Vorschläge und Lösungen vor den Entscheidungsgremien.

Projektleiter und Projektleiterinnen führen die Projektmitglieder, zum Teil Leute aus ganz unterschiedlichen Fachgebieten. Dabei vergeben und koordinieren sie sämtliche Projektaufgaben, die das Team zu erledigen hat. Sie erstellen detaillierte Termin- und Ablaufpläne, formulieren die Aufträge an die Projektmitglieder, erstellen die Sitzungsprotokolle, fassen Beiträge zusammen.

Die Leiter und Leiterinnen überblicken alle laufenden Aktivitäten, achten darauf, dass vereinbarte Termine eingehalten werden, und überwachen die Ausgaben, bzw. das Budget.

Facts

Zutritt
NDS HF, SIZ- oder IPMA-Diplom: Je nach Branche und Komplexität der Aufgaben unterschiedliche Vorbildung, auf jeden Fall Führungserfahrung. Eidg. Fachausweis: Berufliche Grundbildung EFZ der entsprechenden Branche, drei Jahre Berufserfahrung sowie die erforderlichen Modulabschlüsse.
Ausbildung
Verschiedene Anbieter. Die Ausbildungsdauer variiert je nach Angebot, Vorkenntnissen und Anbieter. Abschluss: NDS HF oder SIZ-Diplom für eine nationale Anerkennung, IPMA-Diplom Stufe A-D für eine internationale Anerkennung. 1–3 Jahre berufsbegleitende Ausbildung. Es gibt verschiedene Berufsprüfungen mit eidg. Fachausweis, die in folgenden Branchen zum Titel Projektleiter/in führen: Schreinerei, Farbe, Gebäudetechnik, Sicherheitssysteme, Glas und Solarmontage.

TOP Anforderungen

Ausgeprägte Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit, organisatorisches Geschick, zielorientiertes Denken und Handeln.

Karrierewege

Weiterbildung im Bereich Projektmanagement und Organisation. Höhere Fachprüfung zum/zur dipl. Betriebswirtschafter/in. Techniker/in HF der entsprechenden Branche.