Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual

Berufe von A-Z

Eidg. Diplom einer höheren Fachschule

Wirtschaftsinformatiker/in HF

abklären, analysieren, strukturieren, leiten, organisieren, koordinieren

Wirtschaftsinformatiker/in HF

Beschreibung

Wirtschaftsinformatiker und Wirtschaftsinformatikerinnen mit eidg. Diplom einer höheren Fachschule (HF) untersuchen und zergliedern betriebliche Informatik-Fragestellungen, damit sie nachher computergerecht umgesetzt werden können. Bei der Umsetzung ihrer Lösungen planen, überwachen und koordinieren sie die organisatorischen und technischen Belange.

Die Informatiker und Informatikerinnen arbeiten eng mit andern Fachleuten zusammen. Ihre fundierten theoretischen und praktischen Kenntnisse in weiten Bereichen der Wirtschaftsinformatik erlauben ihnen anspruchsvolle Informatik-Lösungen für komplexe Aufgabenstellungen zu erbringen (im administrativen und kaufmännischen Bereich) und diese zu realisieren.

Facts

Zutritt
a) Abgeschlossene, berufliche Grundbildung als Informatiker/in EFZ, Mediamatiker/in EFZ oder Kaufmann/-frau EFZ (Profil E oder mit BM) oder SBFI-anerkannten Handelsmittelschule und

b) 2 Jahre Berufserfahrung in Informatik (nicht immer erforderlich) oder

c) Abschluss einer anderen Grundbildung oder gymnasiale Matura mit 3 Jahren fachverwandter Berufserfahrung.

Gute Kenntnisse in Mathematik, Englisch und Rechnungswesen.
Ausbildung
3 Jahre berufsbegleitende Ausbildung.

Abschluss: dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF.

TOP Anforderungen

Interesse an Fragestellungen in der Informatik, Konzentrationsfähigkeit, gutes Abstraktionsvermögen für das Erfassen komplexer Zusammenhänge, logisches Denkvermögen, Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Führungsfähigkeiten, gute kaufmännische Kenntnisse, Organisationsgabe.

Karrierewege

Kurse, Vorlesungen, Nachdiplomstudien.

MAS in Business Process Engineering, MAS in Business Administration and Engineering

Master of Science (FH) in Business Information Systems oder in Engineering

Wirtschaftsinformatiker/in FH (Bachelor)

Experte/-in Organisationsmanagement HFP (eidg. Diplom)

Wirtschaftsinformatiker/in HF

Informatiker/in EFZ, Kaufmann/-frau EFZ oder gleichwertiger Abschluss (siehe Zutritt)