Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual
News

von Janine Krummenacher

10 Typen am Arbeitsplatz, die wir alle kennen!


1. Der Chaot

Die Arbeitsweise von Chaoten ist ein Graus für Ordnungsfanatiker und eine feste Grösse unter den Arbeitstypen. Das Pult ist kaum zu sehen, Papierstapel so weit das Auge reicht, bunt gesprenkelt mit Post-its, leeren Tassen, Flaschen und Krimskrams. Einhalten von Deadlines? Immer auf den letzten Drücker! Wie hiess noch mal der Kunde? Vergessen! So kreativ und spontan die Chaoten auch sind, strukturiertes Arbeiten liegt ihnen einfach nicht.

2. Der Morgenmuffel

Kaffee! Viel Kaffee! Ohne sein braunes Lebenselixier fehlt dem Morgenmuffel die Kraft, konzentriert zu arbeiten oder überhaupt mit seinen Kollegen sprechen zu können – schliesslich benötigt er all seine Energie dafür, die Augen offen zu halten. Gegen Mittag erwachen dann langsam seine Lebensgeister und der Morgenmuffel wird zum umgänglichen Arbeitskollegen.

3. Der Einzelgänger

Der Einzelgänger arbeitet gerne allein und pflegt ein eher distanziertes Verhältnis zu seinen Kolleginnen und Kollegen. Gemeinsames Mittagessen? Lieber nicht! Kaffeepause und einen Schwatz? Fehlanzeige! Der Einzelgänger verkriecht sich lieber hinter seinem Schreibtisch.

4. Die Quasselstrippe

Die Quasselstrippe ist das komplette Gegenteil des Einzelgängers. Kein Detail aus dem Privatleben ist zu persönlich, um nicht mit dem ganzen Team geteilt zu werden. Mitteilsam wie die Quasselstrippe ist, sorgt sie auch für genügend Gesprächsstoff in den Pausen.

5. Das Gossip-Girl

Achtung, nicht zu verwechseln mit der Quasselstrippe! So unschuldig und sympathisch das Auftreten des Gossip-Girls auch ist, Vorsicht ist geboten. Liebend gerne schmückt sie nämlich Informationen aus, interpretiert pikante Details rein und hält so die Gerüchteküche am Brodeln. Intrigen und Halbwahrheiten gehören bei ihr zum «daily business».

6. Die Fürsorglichen

Die Fürsorglichen sind gute Zuhörer und stehen immer mit Rat und Tat zur Seite. Kein Problem zu gross, um nicht mit Kuchen oder Kaffee gelöst werden zu können. Emotional sind die Büro-Papas und -Mamas stark involviert und kümmern sich um alle und alles im Team.

7. Der Streber

Die Welt der Streber wäre perfekt, wären da nicht die Chaoten im Büro, die ihnen einen Strich durch die Rechnung machen. Bei den Strebern steht alles an seinem Platz und auch die Arbeitsweise ist höchst vorbildlich. Seine Arbeitskollegen macht der Streber gerne mit Mails oder Post-its im Pausenraum auf die gewünschte Ordnung aufmerksam. Das hat auch Vorteile, denn sobald es etwas anzupacken gibt, gilt: die Selbstmotivation der Streber schlägt vor Freude Purzelbäume.

8. Der Schleimer

Leider sind die Schleimer meist etwas unbeliebt im Team. Die Schleimer lachen auch über die flachsten Witze des Chefs und klatschen auch dann noch Beifall, wenn eigentlich konstruktive Kritik nötig wäre.

9. Die Drama-Queen

Das Büro gleicht einer Theaterbühne! Drama pur, wenn dieser Team-Typ über Alltägliches berichtet. Denn die Aufmerksamkeit braucht die Drama-Queen wie die Luft zum Atmen. Nicht immer ganz einfach, aber immer unterhaltsam.

10. Der Klassenclown

Beim Klassenclown hat sich seit der Schulzeit nicht viel geändert. Nie um einen Scherz verlegen und mit einer gehörigen Portion Selbstironie ist der Klassenclown immer freundlich und kollegial. Mit ihm gibt es immer etwas zu lachen und selbst am Montagmorgen versprüht er mit seinem Charme gute Laune.

 

Übrigens: Wir wollen hier nicht verallgemeinern oder auf Gender-Stereotypen rumreiten. Deshalb: Sowohl Männer wie auch Frauen können Gossip-Girls sein oder uns als Morgenmuffel ärgern!

Und, hast du dich oder jemandem aus deinem Team wiedererkannt? Wir haben bei uns im Büro auf jeden Fall eine ausgewogene Mischung aus allen Team-Typen!

Herzliche Grüsse

Dein gateway.one Team

Zurück

Diese News könnten auch interessieren