Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual
News

von Janine Krummenacher

Adventszeit ist Backzeit


Bald ist Weihnachten und egal, ob man Weihnachten feiert oder nicht: An der vorweihnachtlichen Stimmung kommt keiner vorbei. Und heute ist es der Duft der feinen „Grittibänze“, der uns an die bevorstehende Zeit erinnert. Hast du dich eigentlich mal gefragt, wie man diese kleinen Kerle herstellt, welche Zutaten es dafür braucht oder warum der Hefeteig aufgeht? Ja? Dann lies unbedingt weiter, denn dann ist eine Lehre als Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EFZ vielleicht das Richtige für dich.

Berufsleute, die als Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EFZ arbeiten, stellen Brotwaren, Kuchen, Patisserie sowie Schokolade und Zuckerwaren her. Klingt super, oder? Als Voraussetzung dafür solltest du dich für betriebswirtschaftliche Themen, Handwerk und Lebensmitteltechnologie interessieren und natürlich die Schule abgeschlossen haben. Während der dreijährigen Ausbildung lernst du dann, dass es nicht nur Hefe- und Kuchenteig gibt, sondern auch Zuckerteig und sogar einen Teig, den man zuerst abbrennen muss, damit er die richtige Konsistenz bekommt. Auch die Verarbeitungsweise und der korrekte Umgang mit Lebensmitteln sind Teil dieser Ausbildung. Im Anschluss hast du viele Möglichkeiten: Du kannst Meister oder Meisterin werden, in einer Bäckerei und in der Lebensmittelindustrie arbeiten oder sogar dein eigenes Geschäft eröffnen. Dann kannst du als Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in deine eigenen „Grittibänz“ kreieren. Klingt gut, oder? Was viele dennoch davon abhält, diesen Beruf zu erlernen, ist das frühe Aufstehen. Aber die gute Nachricht ist: Auch wenn du früh anfängst und manchmal am Wochenende arbeiten musst, hast du wie alle anderen auch eine Fünftagewoche. Und das Beste: Während die anderen bis am Abend arbeiten, hast du schon nach dem Mittag Feierabend!

Und, Lust bekommen, gleich einen „Grittibänz“ zu machen? Hier findest Du ein grossartiges Rezept. Und hier findest du raus, welcher Beruf sonst noch zu dir passen könnte!

Wir wünschen Dir einen schönen „Chlaustag“,

dein gateway.one-Team

Zurück

Diese News könnten auch interessieren