Gateway Keyvisual
News

von

Berufswahlanalyse am Handy durchführen


Die GATEWAY Berufswahlanalyse erfreut sich steigender Beliebtheit. Im vergangenen Jahr haben bereits mehr als 16‘000 Personen dieses kostenlose Testverfahren online durchgeführt und passende Berufsfelder gefunden. Eine Analyse hat nun ergeben, dass bereits mehr als 30 Prozent der Besucherinnen und Besucher die Berufswahlanalyse auf dem Smartphone absolvieren. „Diese hohe Zahl hat uns überrascht“, sagt Martina Rufener, Marketingverantwortliche bei GATEWAY. „Da bei uns das Kundenbedürfnis an oberster Stelle steht, haben wir uns entschlossen, die Berufswahlanalyse technologisch auf den neusten Stand zu bringen.“ Ab sofort kann die Berufswahlanalyse nun auch bequem per Handy durchgeführt werden. Das Design passt sich automatisch der Bildschirmgrösse des Smartphones an. „Im Rahmen einer Schulveranstaltung im Kanton Aargau konnten wir das neue Design vorstellen und die jungen Leute reagierten positiv auf diese Neuerung“, erklärt Martina Rufener.

Ausserdem reagiert GATEWAY auf die erhöhte Nachfrage von Schulen. Mit einer Dauer von ca. 15 Minuten ist das Instrument gut geeignet für den Einsatz im berufsvorbereitenden Unterricht. „Ab sofort können Schulen bzw. Lehrkräfte bei uns eine GATEWAY-Botschafterin oder einen GATEWAY-Botschafter anfordern. Dieser steht für Fragen rund um die Berufswahlanalyse zur Verfügung. Ausserdem helfen die GATEWAY-Botschafter den Jugendlichen beim Erstellen  von Online-Bewerbungen. „Wir wissen von unseren Kunden, dass Online-Bewerbungen immer beliebter werden“, erklärt Martina Rufener.

, Martina Rufener, Zentweg 9, 3006 Bern. Tel: 031 336 66 32 martina.rufener@gateway-solutions.org

Zurück

Diese News könnten auch interessieren