Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual
News

von Janine Krummenacher

Die Welt lernend entdecken


Wenn der gewünschte Erfolg in der Schule ausbleibt oder die Motivation nachlässt, kann eine Sprachreise weiterhelfen. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl seriöser Anbieter, die sich auf Jugendliche spezialisieren und massgeschneiderte Reisen organisieren. So ist es möglich ein Angebot für zwei Wochen, drei Monate oder gar ein ganzes Jahr zu buchen. Die Optionen sind vielzählig, ebenso wie die Destinationen, die zur Wahl stehen. Soll es im umliegenden Europa sein, oder gar in Honolulu? Sie und Ihr Kind haben da tatsächlich die Qual der Wahl.

 

Gastfamilie oder Gruppenunterkunft

Die Anbieter der Sprachreisen bieten auch verschiedene Unterkünfte an. So können die Jugendlichen bei Gastfamilien unterkommen, wo sie in ihrer Freizeit die Sprache intensiv brauchen, um am Familienalltag teilzunehmen. Ihr Kind lebt, meist gemeinsam mit anderen Jugendlichen, wie die Einheimischen und bekommt so einen unvergleichlichen Einblick in den Lebensstil und die Kultur. Bunt gemischt und international geht es hingegen in den Gruppenunterkünften zu, wo die Jugendlichen gemeinsam den Alltag bestreiten. Freundschaften, die da entstehen, halten manchmal sogar ein ganzes Leben lang. Diese Unterkünfte befinden sich meist sehr zentral und nahe der Schule.

 

Auch ausserhalb des Klassenzimmers profitieren

Die Freude am Lernen wird durch fachlich bestens ausgebildete Lehrkräfte vermittelt und die Erfolge zeigen sich bereits nach kürzester Zeit. Denn nicht nur in der Theorie im Klassenraum, sondern auch im Alltag wird die Sprache intensiv gebraucht und so verinnerlicht. Auch bei den zahlreich organisierten Freizeitveranstaltungen wird darauf geachtet, dass das Erlernte umgesetzt werden kann und beim Entdecken der Stadt, beim Sport oder einfach im Gespräch mit den Menschen wird automatisch weiter geübt.

 

Sprachkenntnisse nachweisen

Viele Ausbildungsbetriebe und künftige Arbeitgeber setzen mittlerweile gute Sprachkenntnisse voraus und verlangen Nachweise dafür. Natürlich kann man die neu erworbenen Kenntnisse auch zertifizieren lassen. Die Anbieter der Sprachreisen bereiten Ihr Kind optimal auf die verschiedenen Sprachzertifikate vor. So können die Tests erfolgreich abgeschlossen werden und der Stolz auf das Erreichte ist danach umso grösser.

Eine Sprachreise ist in jedem Fall ein weiterer Schritt in die Eigenständigkeit, die sich für Ihr Kind auszahlen könnte. Die Lernfreude kommt mit dem Erfolg zurück und das Abenteuer Auslandaufenthalt bleibt für lange Zeit in guter Erinnerung.

Weitere Informationen zu Sprachreisen und massgeschneiderte Angebote finden Sie hier.

Zurück

Diese News könnten auch interessieren