Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual
News

von Joana Honegger

6. GATEWAY Tagung


Jeweils früh im Jahr treffen sich engagierte Berufsbildnerinnen und Berufsbildner zur GATEWAY-Tagung. Was vor sechs Jahren als kleiner Kundenanlass begann, ist inzwischen zu einem beliebten Treffpunkt für Personalverantwortliche namhafter Ausbildungsbetriebe geworden. Einen Tag lang verlassen die Personalfachleute ihren Rekrutierungsalltag und diskutieren mit Kolleginnen und Kollegen die aktuellen Herausforderungen in der Berufsbildung. Das Format lässt viel Raum und Zeit für den Erfahrungsaustausch über die Branchengrenzen hinweg, was regelmässig zu interessanten Erkenntnissen führt: Im Gegensatz zu früheren Jahren, in denen vor allem der demografische Wandel und der damit verbundene «Kampf» um genügend Bewerbungen im Zentrum stand, war in diesem Jahr vor allem die Qualität der Bewerbungen ein vieldiskutiertes Thema. Zahlreiche Tagungsteilnehmende gaben zu bedenken, dass in vielen Berufsbildern die Anforderungen tendenziell zugenommen hätten. Verbunden mit dem anhaltenden Trend zur gymnasialen Laufbahn verschärfe dies den Druck auf die duale Berufsbildung. 

Die Veranstaltung bietet auch Raum für Diskussionen zur Digitalisierung des Bewerbungsprozesses. Die Unternehmen machen sich dabei verschiedene Vorzüge zunutze. So hat die Valiant Bank ihr Bewerbungsverfahren vor zwei Jahren vollständig auf das Karriereportal und die diagnostischen Instrumente von GATEWAY.one umgestellt und konnte in der zurückliegenden Selektion im Hinblick auf die Geschwindigkeit und Qualität der Auswahl neue Massstäbe setzen: Bereits Ende September habe man praktisch alle Lehrstellen vergeben. Coop dagegen nutzt die einzigartige Möglichkeit des Karriereportals, Schülerinnen und Schüler direkt anzuschreiben. In einer Branche mit einem hohen Personalbedarf sei dieses Active Sourcing ein wichtiger Bestandteil geworden.

Für den Veranstalter GATEWAY.one ist die Tagung immer auch eine willkommene Gelegenheit, um zusammen mit den Kunden die nächsten Entwicklungsschritte zu besprechen und die Prioritäten festzulegen. Ausserdem werden dabei die neusten Funktionen vorgestellt. In diesem Jahr stiess das soeben freigeschaltete Elternprofil auf grosses Interesse: Neu können die Eltern, welche traditionell die wichtigsten Unterstützer (Berufsbildungsstudie 2015) für Jugendliche in der Berufswahl sind, den Online-Bewerbungsprozess ihrer Kinder hautnah miterleben. Diese neue Funktionalität wurde von den Ausbildungsbetrieben als «sympathisch und wertvoll» bezeichnet.

Folgende Unternehmen waren an der Tagung vertreten:

ALDI SUISSE AG, BDO AG, BEKB | BCBE, BKW, Bystronic Laser AG, Coop, Dosenbach Ochsner AGENGIE Services AGF. Hoffmann-La. Roche, Generali, Gilgen Door Systems AG, H&M, HACO AG, Interdiscount, OKGT (Organisation kaufm. Grundbildung Treuhand Immobilien), Rivella AG, Ruag Schweiz AG, Swiss RE, Swiss Textiles, Valiant, Valora Schweiz AG, Visilab

  

Zurück

Diese News könnten auch interessieren