Gateway Keyvisual
Gateway Keyvisual
News

von Joana Honegger

Zeki: Traumberuf Instagram-Star


Als es bei Zeki um die Berufswahl ging, steckten Facebook und Instagram noch in den Kinderschuhen. Was also tun? Um das herauszufinden hat der Basler mit türkischen Wurzeln mit 15 Jahren in verschiedenen Berufen geschnuppert. Zuerst als Koch, dann als Elektroinstallateur und schliesslich im Detailhandel: «Mir gefiel in der Schnupperwoche besonders der Kundenkontakt, deshalb habe ich mich für eine Lehre im Detailhandel entschieden». Hätte es damals schon den Multicheck gegeben, hätte Zeki vielleicht früher gemerkt, dass der Beruf nichts für ihn ist.

Zombie-Alarm

Während seiner Lehrzeit merkte Zeki bald: Kundenkontakt schön und gut, aber jeden Tag rund um die Uhr kann ganz schön anstrengend sein: «In dieser Branche passieren einem die unglaublichsten Sachen», so Zeki. «Da gab es Kunden, die haben bereits zehn Minuten vor Öffnungszeit vor der Türe wie Zombies gewartet. Und dann beschwerten sie sich, dass man nicht früher öffnet», nervt sich Zeki heute noch kopfschüttelnd. Dass er dem Detailhandel nichts mehr abgewinnen kann, kommuniziert er auf seiner «Swissmeme»-Seite ungeschminkt: «Wäre ich heute nochmals 16, würde ich definitiv eine KV-Lehre machen».

Überlegt euch gut, was ihr wollt

Etwas Positives kann der Influencer seiner Lehrzeit im Detailhandel aber dennoch abgewinnen: «Die Lehre gab mir genug Futter für meine Memes und Berufsvideos, das kommt gut an», schmunzelt er. Zeki will mit seinen Berufsvideos unterhalten und trifft mit seinen Parodien verschiedener Berufe oft ins Schwarze. Trotzdem ist für ihn die Berufswahl etwas Ernstes: «Schnuppert an verschiedenen Orten und überlegt euch, was ihr wollt. Gebt euch nicht einfach mit dem erstbesten Job zufrieden», rät er und hat noch ein paar weitere – mehr oder weniger – wertvolle Tipps für euch:

Komm nicht betrunken zur Arbeit, vertrau mir!

1. Brich deine Lehre nicht ohne einen wirklich guten Grund ab.
2. Wenn du bereits in der Lehr bist: Nutze Schnupperlernende nicht aus, sondern zeige ihnen die Besonderheiten des Berufs.
3. Der Kunde ist nur dann König, wenn er sich wie einer verhält.
4. Komm nicht betrunken zur Arbeit, vertrau mir!
5. Gib nicht das ganze Geld aus, sondern spare für deine Zukunft.

Damit du schneller zum Traumjob findest als Zeki, mach unsere WayFi® Berufswahlanalyse. Wir wünschen dir viel Erfolg!

Herzliche Grüsse,
dein gateway.one-Team

Zurück

Diese News könnten auch interessieren