Gateway Keyvisual
News

par

Conférence GATEWAY couronnée de succès avec des clients actifs


Aujourd’hui a eu lieu notre traditionnelle conférence GATEWAY à Berne. De nombreux clients et partenaires ont eu la chance de s’exprimer sur nos défis actuels et sur le recrutement de jeunes apprentis. Les représentants de différentes branches (commerce de détail, industrie, banques, chimie, pharmacie et prestataires de services) ont clamé d’une même voix que le recrutement des jeunes est devenu une tâche de plus en plus exigeante durant ces dernières années. En même temps, ils nous ont affirmé que la formation professionnelle de base représente encore et toujours un accès important dans le monde du travail pour les jeunes. « Cela a été une discussion très intéressante et instructive », nous confie Martina Rufener, cheffe du domaine Key Account Mangaement chez GATEWAY.one, qui enchaîne : « les entreprises couronnées de succès sont celles qui offrent d’excellentes formations, qui engagent des formatrices et formateurs qualifiés, qui se soucient de leurs apprentis, qui motivent et sollicitent leurs jeunes, tout cela en ne recrutant pas au hasard ».

Durant cette 5ème conférence, nous avons également parlé des futurs développements de notre système de recrutement GATEWAY. Nous avons montré que notre système de digitalisation est fiable et de qualité, en s’enrichissant de jour en jour avec des données toujours plus peaufinées. Nous avons également expliqué que l’orientation professionnelle et le recrutement sont des processus avec de nombreuses phases qui opèrent à différents moments, dans différents lieux et via différents canaux.

Les parents sont toujours tributaires d’un énorme et important soutien pour les jeunes. Pour cette raison, nous avons récemment établi un partenariat avec Swiss QualiQuest SA. Cette entreprise bernoise a lancé une plateforme unique dans le domaine de l’évaluation des employeurs. Dès maintenant, les clients GATEWAY ont ainsi la possibilité exclusive de se faire évaluer par Swiss QualiQuest afin de documenter leur qualité de formation pour les jeunes et leurs parents.

Nous avons également établi un second partenariat avec la société de formation professionnelle. Jusqu’à maintenant, GATEWAY.one s’est concentré sur la recherche de jeunes apprentis ainsi que sur les procédés de postulation en ligne. Dès aujourd’hui, nous avons élargi notre vision d’entreprise en offrant, en plus du processus de recrutement, de riches informations sur les différentes professions existantes. Grâce à nos hautes compétences en TIC, nous allons ainsi retravailler les offres en ligne présentes sur www.berufskunde.com durant les prochains mois, sans toutefois en enlever son caractère de plateforme.

Cette 5ème conférence GATEWAY se termine donc pour laisser place à une nouvelle année pleine de futurs développements et de nouveaux défis.

 

5. GATEWAY Tagung

Mehrere Hundert Ausbildungsberufe stehen den Schülerinnen und Schülern zur Auswahl. Und Tausende Ausbildungsunternehmen suchen jeweils ab Sommer auf verschiedenen Kanälen nach passenden Nachwuchsfachkräften. Für die jungen Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger ist eine umfassende und objektive Information über die verschiedenen Berufe und Ausbildungsbetriebe daher ein zentrales Anliegen.

Seit über 30 Jahren bietet der Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher AG in Rümlang mit seinen Lehrmitteln den Schülerinnen und Schülern einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Ausbildungsberufe. Die Print- und Online-Lehrmittel sind ein fester Bestandteil im Berufswahlunterricht und Schülerinnen und Schüler erhalten in kompakter Form wichtige Informationen zu den einzelnen Berufen, zu deren Anforderungen sowie zu deren Sonnen- und Schattenseiten. Im Rahmen der Nachfolgeregelung geht der Berufskunde-Verlag mit uns nun eine strategische Partnerschaft ein. Als etablierte Vertreter der beruflichen Grundbildung wollen wir den Schülerinnen und Schülern gemeinsam einen höheren Nutzen bieten – von der Berufsinformation über die Interessenabklärung und Lehrstellensuche bis hin zur Online-Bewerbung.

„Ich bin sehr glücklich, mit GATEWAY.one einen Nachfolger gefunden zu haben, der die Idee der unabhängigen und zuverlässigen Berufsinformation in meinem Sinne weiterlebt und damit zu einer Stärkung der beruflichen Grundbildung beiträgt“, sagt der scheidende Firmeninhaber Alfred Amacher. Er hat sich zeit seines Lebens für junge Menschen und die Berufsbildung eingesetzt und wird dem Unternehmen auch weiterhin als Visionär und Ideengeber verbunden bleiben.

Bislang konzentrierten wir uns auf die Lehrstellensuche und die Online-Bewerbung. Dank der strategischen Partnerschaft mit dem Berufskunde-Verlag wird neben dem Rekrutierungsprozess nun auch die vorgelagerte Berufsinformation zu einem wichtigen Bestandteil unserer Vision. Mit unserer hohen IT-Kompetenz werden wir das Online-Angebot von www.berufskunde.com in den nächsten Monaten überarbeiten – ohne dabei den edukativen Charakter der Plattform zu verändern.

Lernende bewerten ihren Arbeitgeber

Die Wahl des richtigen Ausbildungsunternehmens ist für Jugendliche ein wichtiges Element beim Einstieg in die Berufswelt. Aus eigenen Studien und Umfragen wissen wir, dass weiche Faktoren, wie der Arbeitsinhalt, das Team oder das Image eines Ausbildungsunternehmens, zunehmende Bedeutung erhalten. Es liegt daher auf der Hand, den Jugendlichen diesbezüglich glaubwürdige Informationen zur Verfügung zu stellen. Deshalb sind wir mit Swiss QualiQuest AG eine exklusive Partnerschaft eingegangen. Swiss QualiQuest stellt unseren Kunden das speziell für die Lernenden angepasste Arbeitgeber-Bewertungsinstrument zur Verfügung. Damit bewerten die Lernenden ihre Arbeitgeber in verschiedenen Kategorien wie Wohlfühlfaktor (Aufgaben, Unternehmenskultur, Arbeitsplatzumgebung), Kommunikation, Führung, Karriere, Firma und Benefits. Das Ergebnis wird in Form eines Gütesiegels und von Kommentaren direkt auf dem GATEWAY-Profil des Unternehmens sowie auf einer eigenen Landingpage angezeigt. Junge Lehrstellensuchende und deren Eltern erhalten damit authentische Rückmeldungen über einen Ausbildungsbetrieb. „Die exklusive Partnerschaft im Bereich von Lehrstellenmarketing mit GATEWAY.one ist für uns ein Glücksfall“, erklärt Bruno Blum, Co-Gründer und Geschäftsführer der Berner Swiss QualiQuest AG. „GATEWAY.one erreicht nicht nur eine Vielzahl renommierter Ausbildungsbetriebe, GATEWAY.one hat mit seinem seriösen und glaubwürdigen Lehrstellenportal auch ähnlich hohe Ansprüche wie Swiss QualiQuest“, ergänzt Blum. Die ersten Lernendenbewertungen wurden bereits erfolgreich durchgeführt und die entsprechenden Arbeitgebersiegel werden auf dem Lehrstellenportal www.gateway-junior.org ersichtlich sein.

Wir sind überzeugt, zusammen mit unseren beiden Partnern einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der beruflichen Grundbildung zu leisten“, unterstreicht unser Geschäftsführer Adrian Krebs die gesellschaftliche und volkswirtschaftliche Bedeutung der Kooperationen.

Retour

Index